Die Meditation "Frei wie ein Vogel" ist für jemanden gedacht, der sich erstickt, ungehört, missverstanden, gefangen oder sogar festgefahren fühlt. Sie befreit Deine Seele aus dem Käfig der schlechten Erfahrungen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Während wir durch das Leben gehen, können wir uns zurückgehalten fühlen, so als wenn uns jemand festhält und uns am vorankommen hindert. So als ob der Stress des Lebens unsere Seele umwickelt. Während wir beschäftigt bleiben und versuchen vor all dem wegzulaufen, verlieren wir die Verbindung zu uns selbst und schaffen es nicht, uns über den ganzen Lärm zu erheben. 

Das ist eine Chance freizuwerden und emotional stark zu werden. Diese Meditation ist für jeden, der sich nicht gehört, falsch verstanden fühlt oder sich fühlt, als würde er feststecken. Für all die, die sich fühlen, als ob ihnen die Decke auf den Kopf fällt, unfähig sind zu Reisen oder in die Natur zu gehen. Wenn wir durch emotionale Notlagen gehen, kann es sich so anfühlen, als ob dies Rückstände auf unserer Seele hinterlässt. Diese Rückstände können zu einem Käfig um unsere Seele herum werden, der uns trennt von uns selbst und von anderen. Wir verurteilen und treffen Entscheidungen, die aus unserer Emotion heraus entspringen, weil wir verletzt wurden. Das kann uns davon abhalten zu sein, wer wir sind. 

Diese Meditation “Frei wie ein Vogel” bietet eine Möglichkeit, den schwierigen Herausforderungen, denen wir jeden Tag gegenüberstehen – und auch in uns selbst haben – zu entkommen. So können wir Klarheit gewinnen und unsere Seele von den Rückständen befreien. Wenn wir krank sind und uns nicht gut fühlen und mit Symptomen zu kämpfen haben, ist dies eine Möglichkeit uns darüber zu erheben, während wir an unserer Heilung arbeiten. 

Während wir durch das Leben gehen, verlieren wir die Verbindung zu unserer eigenen Seele. Sie wird eingesperrt durch all die Erfahrungen unserer Notlagen, Verrate, gebrochenes Vertrauen und Verluste. Auch die Kämpfe von anderen um uns herum belasten uns. Der Käfig um unsere Seele besteht aus den Rückständen von weltlichen Dingen. Und das behindert die Verbindung und fühlt sich an wie eine schwere Last, die wir zu tragen haben, die uns daran hindert, frei zu sein und das Leben zu leben nach dem wir streben. 

In diesen Moment ist Deine Seele frei von diesem Rückstand. Du kannst diese Meditation wiederholen, wenn Du spürst, dass die Begrenzungen des Lebens wieder vernehmbar sind und einen neuen Käfig um Deine Seele bauen. Je öfter Du diese Meditation machst, desto weniger kann sich der Käfig festsetzten und die Rückstände können somit nicht länger in Dir hausen und Dich zurückhalten. 

Lasse diese Meditation zu einer regelmäßigen Übung in Deinem spirituellen Wachstum und Heilungsprozess werden. Wenn Du das freie Fliegen übst, kann Dich nichts mehr zurückhalten oder in den Weg der Seele stellen. Du kannst heilen!

Quelle: medicalmedium.com/blog/free-as-a-bird-meditation

4.9 5 Bewertungen
Sterne
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Sieh dir alle Kommentare an

Konforme Rezepte kostenfrei!

Erhalte 1x im Monat eine E-Mail mit konformen Rezepten, tollen Angeboten und nützlichen Tipps rund um die Ernährung nach Anthony William*:

*Der Versand erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.
selleiersaft-favicon
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!