Die von Anthony William empfohlenen Supplemente von Vimergy hier zu Sparpreisen »

Gehirnmeditation zum Loslassen von Ängsten

Diese Meditation von Anthony William ist geeignet, um Ängste loszulassen, die uns daran hindern, Kontrolle über unser Leben zu erlangen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn wir durchs Leben gehen und des­sen Här­te erle­ben wie Betrug, gebro­che­nes Ver­trau­en, Ver­lus­te, zer­bro­che­ne Freund­schaf­ten, Bezie­hun­gen oder emo­tio­na­le Kämp­fe jeder Art, dann haben wir klei­ne, außer­kör­per­li­che Erfah­run­gen. Unse­re See­le ver­lässt dann unse­ren Kör­per und unser Gehirn und eine Tren­nung erfolgt. Es ent­steht ein lee­rer Raum zwi­schen unse­rer See­le und unse­rem Gehirn, eine Distanz und Angst nimmt die­sen Platz ein. 

Die­se Medi­ta­ti­on unter­stützt dich dar­in, Kon­trol­le über dein Leben zu über­neh­men und die Angst nicht Über­hand neh­men zu las­sen oder dich zu besetz­ten. Das wird dei­nen Ner­ven­zel­len, die im emo­tio­na­len Zen­trum dei­nes Gehirns sind, erlau­ben sich wie­der mit dei­ner See­le zu ver­bin­den und die Nach­richt von Angst weg­zu­lei­ten, die Angst wegzuschieben. 

Quel­le: medi​cal​me​di​um​.com

Deut­sche Zusam­men­fas­sung: Mar­lon Hass­hei­der

Drucken / PDF / E-Mail

Print Friendly, PDF & Email

Teilen / Senden / Pinnen

2 Antworten

  1. Ich habe ges­tern Abend die­se Medi­ta­ti­on gemacht, weil ich schwer krank bin. Es ist eine wun­der­ba­re Vor­stel­lung den Weg zu sich selbst, trotz aller Äns­te und Hin­der­nis­sen, zu finden.
    Die­se Medi­ta­ti­on erin­ner­te mich an einen, sich mehr­mals wie­der­ho­len­den Traum, den ich träum­te, als ich am Anfang mit mei­nem spä­te­ren, zwei­ten Mann zusam­men war.Ich ging eine Holz­stie­ge hoch und hin­ter mir krach­te die Stu­fe zusam­men sobald mein Fuß sie nicht mehr berührte.
    Lei­der ent­pupp­te er sich, als wir ver­hei­ra­tet waren als lupen­rei­ner Nar­zisst, der mir das Leben zur Höl­le mach­te. Wir sind seit ein paar Jah­ren geschieden.

    1. Lie­be Marianne,
      mir erscheint es so, als wür­den die zusam­men­kra­chen­den Stu­fen in Dei­nem Traum das zer­stör­te Ver­trau­en und all die nega­ti­ven Erfah­run­gen wider­spie­geln, die Du in die­ser Ehe gemacht hast. Mit der Medi­ta­ti­on hast Du nun ein sehr wert­vol­les Werk­zeug in der Hand, mit dem Du eine Ver­let­zung nach der ande­ren in ruhi­ger Sicher­heit hei­len kannst. Antho­ny Wil­liam emp­fiehlt die Medi­ta­ti­on so oft wie mög­lich zu machen, z.B. jeden Abend. Es ist auch nicht nötig, voll­stän­dig wach dabei zu blei­ben. Wenn Du ein­schla­fen soll­test, erle­digt Dein Unter­be­wusst­sein den Rest allein, beschreibt er so tröstend.
      Alles Lie­be für Dich und bes­te Wün­sche für Dei­nen Heilungsweg,
      Astrid vom Team Selleriesaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Bleibe auf dem Laufenden

Trage dich hier in den Newsletter ein und erhalte Anthony William konforme Rezepte, Praxiswissen, Tipps u. v. m.:

Die Teilnahme erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Anthony William empfiehlt die Nahrungsergänzung von Vimergy.

Medical Medium Gesundheitsbücher

Die Bücher von Anthony William.

Slow Juicer MM1500

Spare 1,5 % auf den von Anthony William empfohlenen Slow Juicer mit der höchsten Saftausbeute mit Gutschein: l6SKTpBQiq