Rezepte nach Anthony William*

Leckere Gerichte, Drinks und Smoothies nach der Lehre von Anthony William*. Die Mahlzeiten sind konform, glutenfrei und verzichten natürlich auf Zutaten wie Milch, Eier, Soja oder andere schädliche No-Foods.

Helle Brötchen

Diese Hafer-Hirse Brötchen sind für alle gedacht, die vom vertrauten Brötchenfrühstück nicht lassen können. Sie sind locker und luftig und schmecken köstlich mit Honig oder einem würzigen Aufstrich.

Zum Rezept

Glutenfreie Waffeln

Diese Waffeln aus glutenfreiem Hafermehl sind eine köstliche und verführerisch duftende Bereicherung des Speiseplans. Genieße sie pur oder mit leckeren Apfelmus.

Zum Rezept
Kürbissuppe mit Ingwer

Kürbissuppe mit Ingwer

Bei dieser Kürbissuppe wärmt allein schon die Farbe. Es gibt sie in einer fettfreien Version, aber auch für noch cremigeren Genuss als Variante mit Kokosmilch.

Zum Rezept

Heilbrühe nach Anthony William

Diese Heilbrühe ist eine kraftvolle, mineralstoffreiche Flüssigkeit, die vom Körper leicht zu verdauen und zu verwerten ist. Die Inhaltsstoffe verleihen dem Körper und der Seele enorme heilende Eigenschaften.

Zum Rezept

Nebennieren-Snacks

Zur Unterstützung der Nebennieren sind diese Snacks ein wichtiger Bestandteil der Heilung. Sie sollten spätestens alle 90 – 120 Minuten gegessen werden.

Zum Rezept

Kartoffel-Rösti

Die knusprige Kruste macht diese fettreduzierten Kartoffel-Rösti zu einer köstlichen Mahlzeit. Wenn beim Braten ganz auf Fett verzichtet wird, dann ist zuckerfreies Apfelmus eine perfekte Ergänzung.

Zum Rezept
Nach oben