👉 Die von Anthony William empfohlenen Supplemente von Vimergy hier zu Sparpreisen. 👈

Wie äußert sich Anthony William über Parasiten?

Wurdest du schon einmal mit einem Parasiten diagnostiziert oder glaubst du, dass ein Parasit hinter deinen gesundheitlichen Beschwerden stecken könnte? Hier erfährst du, warum Anthony William kein gutes Haar an dem ganzen Konzept rundum Parasiten lässt.

Falsche Diagnosen

Die heu­ti­ge Medi­zin tut sich noch sehr schwer, Krank­hei­ten akku­rat fest­zu­stel­len. So kann es zu vie­len Fehl­dia­gno­sen und Miss­ver­ständ­nis­sen kommen:

Unter dem Mikro­skop sehen die Neben­pro­duk­te aus abge­stor­be­nen Viren und abge­wor­fe­nen Virus­hül­len oft wie akti­ve Para­si­ten aus. Dies bringt vie­le Ana­ly­sen von Stuhl­pro­ben durch­ein­an­der und führt zu zahl­rei­chen Fehl­dia­gno­sen, was bedeu­tet, dass es oft ein Feh­ler ist, wenn jemand mit einem Para­si­ten dia­gnos­ti­ziert wird. Dies ist eine gro­ße Ver­wir­rung rund um die heu­ti­ge Darm­ge­sund­heit.

Wil­liam, Antho­ny. Medi­cal Medi­um Revi­sed and Expan­ded Edi­ti­on (S.222). Kindle-Version

Anstel­le der häu­fig dia­gnos­ti­zier­ten Para­si­ten kämpft der Pati­ent oft­mals mit einem akti­ven Epstein-Barr-Virus, wel­cher eine Viel­zahl von Sym­pto­men aus­lö­sen kann. Auch könn­te eine gering­gra­di­ge bak­te­ri­el­le Infek­ti­on hin­ter den Sym­pto­men ste­cken, vor allem wenn es sich um Darm­pro­ble­me han­delt. Die­se Beschwer­den kön­nen durch zahl­rei­che wei­te­re Fak­to­ren ver­schlim­mert wer­den, z. B. durch einen nied­ri­gen Salz­säu­re­ge­halt, eine trä­ge Leber und Nah­rungs­mit­te­l­un­ver­träg­lich­kei­ten.2

Die gan­ze Para­si­ten-Sache ist eine gro­ße tren­di­ge Fal­le im Moment, es ist so, als ob jeder sagt, nun, viel­leicht ist es ein Para­sit, aber die­se tren­di­ge Fal­le gibt es schon ewig.”

Medi­cal Medi­um Blog: Para­si­tes: Myths & Truths

Du oder der Parasit: Es gibt kein Dazwischen

Wenn du dir wirk­lich ein­mal  einen ech­ten Para­si­ten ein­ge­fan­gen haben soll­test, dann wird dein Kör­per alles ver­su­chen, um ihn schnellst­mög­lich wie­der los­zu­wer­den. Es ist nicht mög­lich lang­fris­tig mit einem Para­si­ten zu leben. Falls du also vor eini­ger Zeit mit einem Para­si­ten dia­gnos­ti­ziert wur­dest und immer noch am Leben bist, dann ist sehr abwe­gig, dass wirk­lich ein Para­sit für dei­ne chro­ni­schen Beschwer­den ver­ant­wort­lich ist. 4

„Du gewinnst oder der Para­sit gewinnt.“

You­Tube Tren­dy Health Traps – Para­si­te Clean­ses vom 21.09.2021

Wahre Parasiten

Es ist mög­lich, sich einen Para­si­ten ein­zu­fan­gen, indem man zum Bei­spiel rohes oder nicht aus­rei­chend gegar­tes Schwei­ne­fleisch isst. Als Fol­ge könn­test du mit hohem Fie­ber und star­ken Schmer­zen sogar auf der Inten­siv­sta­ti­on lan­den und es wird sich zei­gen, ob dein Kör­per den Para­sit besie­gen kann oder eben nicht. Letz­te­res wür­de beu­te­ten, dass du die Infek­ti­on nicht über­le­ben wirst. Auch kann es zu hef­ti­gem Erbre­chen oder unun­ter­bro­che­nem Durch­fall kom­men. Oft müs­sen Pati­en­ten sogar in ein künst­li­ches Koma ver­setzt wer­den. Manch­mal tre­ten teil­wei­se mode­ra­te­re Reak­tio­nen auf. Wenn der Kör­per den Para­sit schnell abtö­ten kann, dann lei­dest du womög­lich nur kurz­zei­tig unter ein wenig Erbre­chen und Durch­fall. Es ist auch mög­lich, dass der Kör­per län­ger braucht und du dich über meh­re­re Wochen lang krank fühlst. So kämpft der Kör­per zwar län­ger gegen den Para­si­ten an, dafür sind dei­ne Sym­pto­me aber nicht ganz so stark. Aber auch bei die­sem Sze­na­rio gilt: Der Para­sit wird schluss­end­lich ster­ben und nicht lang­fris­tig in dei­nem Kör­per leben kön­nen. 6

Gene­rell soll­test du rohes oder nicht durch­ge­gar­tes Fleisch und Geflü­gel ver­mei­den, um dich vor Para­si­ten zu schüt­zen. Selbst roher Salat oder Gemü­se könn­ten kon­ta­mi­niert sein, falls du in einem Restau­rant isst, in dem auch Tier­pro­duk­te ser­viert wer­den. In sol­chen Fäl­len ist die sichers­te Metho­de, gekoch­te Spei­sen zu wäh­len. 7

Mala­ria, Amö­ben oder Pro­to­zo­en sind Para­si­ten und kön­nen nicht län­ger­fris­tig in dei­nem Kör­per leben und Sym­pto­me ver­ur­sa­chen. Auch hier gilt: Falls dein Kör­per sie nicht besiegt, brin­gen dich die Para­si­ten in eine lebens­be­droh­li­che Situa­ti­on.8

Wenn du dich ein­mal mit einem ech­ten Para­si­ten infi­zie­ren soll­test, dann glau­be fest dar­an, dass du den Kampf gewin­nen wirst! Unser Kör­per hat erstaun­li­che Fähig­kei­ten und nur in den sel­tens­ten Fäl­len führt eine Para­si­ten­in­fek­ti­on zum Tod. 9

Würmer

Wür­mer sind kei­ne Para­si­ten und sie gilt es daher sepa­rat zu betrach­ten, denn unser Kör­per ist in der Lage mit Wür­mern lang­fris­tig zu leben (aus­ge­nom­men eini­ge weni­ge Wür­mer, die para­si­tä­re Eigen­schaf­ten besit­zen und daher zwin­gend vom Kör­per abge­tö­tet wer­den müs­sen). Es ist  zwar nicht ide­al mit Wür­mern zu leben, jedoch ver­ur­sa­chen sie nicht annä­hernd die Schwe­re an Sym­pto­men, wel­che von Para­si­ten aus­ge­hen kön­nen. Wür­mer sind in der Hin­sicht sogar vor­teil­haft, dass sie pro­ble­ma­ti­sche Nah­rungs­mit­tel und gif­ti­ge Abfäl­le in unse­rem Kör­per ver­wer­ten und weder hoch­gif­ti­ge Neu­ro- noch gif­ti­ge Der­ma­to­xi­ne aus­schüt­ten. Aller­dings sind Wür­mer nicht nur unser Freund und Hel­fer. Sie ver­wer­ten näm­lich auch für uns nütz­li­che Din­ge und daher soll­te unse­re Ziel sein, Wür­mer los­zu­wer­den.10

Maßnahmen gegen Würmer:

All die Maß­nah­men soll­ten dazu füh­ren, dass die Wür­mer aus dei­nem Sys­tem ent­fernt wer­den. Du wirst womög­lich sogar den einen oder ande­ren Wurm in der Toi­let­te fest­stel­len kön­nen. 11

Parasitenkuren

Falls du durch eine Para­si­ten­kur Ver­bes­se­run­gen bei dei­nen chro­ni­schen Sym­pto­men ver­spürt hast, dann liegt dies höchst­wahr­schein­lich dar­an, dass du unbe­wusst Schrit­te ein­ge­lei­tet hast, wel­che die wah­re Ursa­che dei­ner Pro­ble­me adres­siert haben. Hilf­rei­che Maß­nah­men beinhal­ten u.a. das Strei­chen von No-Foods wie Eier, Milch­pro­duk­te, Glu­ten und Raps­öl. Blatt­grün wie Kori­an­der, Löwen­zahn, Peter­si­lie oder Ruco­la hel­fen dir bei­spiels­wei­se dei­nen Darm wie­der auf Vor­der­mann zu brin­gen. Und noch ein­mal zur Erin­ne­rung. Die­se Maß­nah­men hel­fen dabei, die wah­re Ursa­che dei­ner Darm­be­schwer­den zu adres­sie­ren. Dies sind kei­ne Para­si­ten, son­dern es han­delt sich höchst­wahr­schein­lich um eine chro­ni­sche bak­te­ri­el­le Infek­ti­on. Falls du wirk­lich ein­mal mit einem ech­ten Para­si­ten zu tun haben soll­test, dann wer­den dir die dabei eben genann­ten Maß­nah­men auch nütz­lich sein. Sel­le­rie­saft hilft dir dei­ne Magen­säu­re auf­zu­bau­en. So stärkst du dich wei­ter, für eine poten­zi­el­le para­si­tä­re Infek­ti­on. 12

Fazit

Wenn du auf die­sen Arti­kel gesto­ßen bist und dich wun­derst, ob du es mit einem Para­si­ten zu tun hast, dann lau­tet die Ant­wort höchst­wahr­schein­lich NEIN. Para­si­ten ver­ur­sa­chen kei­ne chro­ni­schen Krank­heits­sym­pto­me. Gering­gra­di­ge vira­le und bak­te­ri­el­le Infek­tio­nen hin­ge­gen schon.

2 5  You­Tube Tren­dy Health Traps – Para­si­te Clean­ses vom 21.09.2021

4 6 7 8 9 10 11 Medi­cal Medi­um Blog: Para­si­tes: Myths & Truths 

12 Wil­liam, Antho­ny. Radio Show Archi­ve

Autor: Mar­lon Hassheider

Drucken / PDF / E-Mail

Print Friendly, PDF & Email

Teilen / Senden / Merken

Vimergy Supplemente

Anthony William empfiehlt die Nahrungsergänzung von Vimergy.

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Medical Medium® Gesundheitsbücher

Die Bücher von Anthony William.

Anthony William empfiehlt die Supplemente von Vimergy.

Omega MM1500

Spare 2 % auf den von Anthony William empfohlenen Slow Juicer mit Gutschein-Code: l6SKTpBQiq

Weihnachts-Gewinnspiel

Gewinne großartige Anthony William konforme Produkte!

Sponsored by Supplementa*

Trage dich hier kostenfrei in den Selleriesaft & Co Newsletter ein und du nimmst damit automatisch am Weihnachts-Gewinnspiel teil:

Der Versand erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.