Selleriesaft

Heutzutage hat fast jeder Mensch mit einer Form von chronischer Erkrankung zu kämpfen und oft ist dabei der Adrenalin-Zyklus beteiligt. Wie können wir diesen Teufelskreis durchbrechen?
Beitrag vorlesen

Warum gehen wir in den Widerstand?

Natür­lich haben wir die­se Erkran­kung nicht gewählt und daher ist unse­re natür­li­che Ant­wort dar­auf, erst ein­mal in den Wider­stand zu gehen. Der Wider­stand ver­setzt uns in eine Art Über­le­bens­mo­dus, wel­cher mit einer stän­di­gen Aus­schüt­tung von toxi­schem Adre­na­lin ein­her­geht und wir gera­ten in den belas­ten­den Adre­na­lin-Zyklus. Noch­mals, nie­mand von uns hat sei­ne Krank­heit gewählt, den­noch ist sie da.
Ver­schie­de­ne Ängs­te kom­men hoch, sobald wir erkranken:

  • Die Angst zu Sterben
  • Die Angst nie­mals wie­der gesund zu werden
  • Die Angst nicht genug Geld zum Hei­len zu haben
  • Die Angst nicht genug Ener­gie zum Hei­len zu haben
  • Die Angst vor kon­stan­tem Leid
  • Die Angst nicht genug Unter­stüt­zung zu haben

Sobald wir das ers­te Mal krank wer­den, blei­ben vie­le von uns in dem Adre­na­lin-Zyklus erst ein­mal ste­cken. Wir befin­den uns in einer sehr schwie­ri­gen Posi­ti­on, man kann schon fast sagen, an einem höl­li­schen Ort, an dem wir uns ver­zwei­felt und allein mit unse­rem Lei­den füh­len. (Lies dazu auch die­sen Arti­kel über Wei­nen und die Neben­nie­ren.)

All die­se Ängs­te kön­nen dich in einen Zustand von Panik ver­set­zen und Panik­at­ta­cken auslösen.

Wie kommen wir aus dem Adrenalin-Zyklus raus?

Der Weg hin­aus aus der Dau­er­schlei­fe des Lei­dens beginnt mit wahr­heits­ge­treu­en Infor­ma­tio­nen dar­über, was wirk­lich in dei­nen Kör­per vor sich geht und wie du dich hei­len kannst. Die Wahr­heit wird dich in einen Zustand von Akzep­tanz versetzten.

Aus die­ser Wahr­heit erwach­sen Ver­trau­en und Hoff­nung. Es ist das Ver­trau­en und die Hoff­nung, die dich aus der Angst herausziehen.

Akzep­tanz erfor­dert Ver­trau­en, Ver­trau­en in das Wis­sen, dass du dei­ne Krank­heit nicht ver­ur­sacht hast und dass du hei­len kannst. Die­ses Ver­trau­en und die Hoff­nung hel­fen dabei, raus aus dem Adre­na­lin-Zyklus zu kommen.

Rückfall durch Flare-Up?

Doch was pas­siert, wenn unser Hei­lungs­fort­schritt plötz­lich sta­gniert oder sogar rück­läu­fig ist und alte Sym­pto­me wie­der auf­flam­men? Es gibt 2 Mög­lich­kei­ten dar­auf zu reagieren:

  1. Wir ver­fal­len wie­der in die Dau­er­schlei­fe des Lei­dens (Adre­na­lin-Zyklus)
  2. Du bleibst im Ver­trau­en und in dem Wis­sen, dass du hei­len wirst. Du akzep­tierst die Situa­ti­on voll und ganz. Du bist dir dar­über bewusst, dass aktu­ell mehr Gif­te frei­ge­setzt wer­den, da dein Kör­per auf einer tie­fe­ren Ebe­ne heilt. Selbst wenn du dich schon seit eini­ger Zeit heilst, bist du dir dar­über bewusst, dass sol­che Pha­sen der tie­fen Rei­ni­gung dazugehören.

Freiheit vom Leiden

Das Ziel ist es, den Kreis­lauf, wann immer es mög­lich ist, zu bre­chen. Wer­de dir des­sen bewusst, wenn dei­ne Gedan­ken dich wie­der in den Adre­na­lin-Zyklus hin­ein­zie­hen wol­len. Statt­des­sen soll­test du ver­su­chen dank­bar dafür zu sein, dass dein Kör­per heilt und auf­flam­men­de Sym­pto­me ein Zei­chen von tie­fer Hei­lung sind.
Sei dank­bar:

  • für das Wis­sen und den Glau­ben, die dich an die­sen Punkt gebracht haben,
  • für die Hei­lung, die dein Kör­per mit dei­ner Hil­fe erfah­ren kann,
  • für die wahr­heits­ge­mä­ßen Informationen
  • für dei­nen Kraft und Wil­len, wei­ter zu heilen!

Quel­le: Munee­za, Ahmed, munee​zaah​med​.com

(Anmer­kung vom Team Sel­le­rie­saft: Munee­za Ahmed ist die wohl bekann­tes­te Prak­ti­ke­rin in Ame­ri­ka, die im Zusam­men­hang mit ihrer eige­nen schwe­ren Erkran­kung meh­re­re Jah­re lang Kli­en­tin von Antho­ny Wil­liam war und welt­weit sehr erfolg­reich Men­schen nach den Leh­ren von Antho­ny Wil­liam berät. Sie gibt sehr emp­feh­lens­wer­te Online-Kur­se und ver­eint dar­in unter hoch­kom­pe­ten­ter Lei­tung eine erstar­ken­de Gemein­schaft von Men­schen, die ihren Hei­lungs­weg mit dem Wis­sen von Antho­ny Wil­liam gehen wollen.)

Deut­sche Zusam­men­fas­sung: Mar­lon Hass­hei­der

Print Friendly, PDF & Email

Weitere lesenswerte Inhalte:

Anthony William verwendet und empfiehlt die Supplemente von Vimergy.

2 Antworten

  1. So schön zu wis­sen wie man mit sei­nen Gefüh­len und Gedan­ken umge­hen kann und das unser Kör­per jeden Tag heilt auch wenn wir mal mehr Schmer­zen haben .So kann man sein Ver­trau­en und Mit­ge­fühl stark wer­den las­sen und man braucht nicht zu zwei­feln den unser Kör­per arbei­tet für uns .So wundervoll .😇

  2. Auch ich war beun­ru­higt als sich vor ca. einer Woche mei­ne Leber/Galle/… mit Druck­ge­füh­len mel­de­te und ich nicht so recht wuss­te, wor­an ich war. Unter ande­rem habe ich dann nach Tagen, als ich mich ver­ge­wis­sert hat­te, dass ich essens­tech­nisch soweit alles rich­tig mache und jetzt evtl. einen Schritt wei­ter mit einer Kur gehen könn­te … dem auf die Art gestellt, dass ich die Leber frag­te und rein­fühl­te, was denn los sei. Mir kamen dann tat­säch­lich Bil­der und Erin­ne­run­gen an Lebens­si­tua­tio­nen, wo ich mich aus­ge­lie­fert fühl­te und ich den jewei­li­gen Ärger dar­über run­ter­ge­drückt habe. Dem habe ich mich dann gewid­met und danach war die Leber wesent­lich ent­spann­ter. Die Kur steht den­noch an, da ich spü­re, dass die Leber mehr Ebe­nen ent­gif­ten möch­te und ich habe das Gefühl, dass ich jetzt auch ins­ge­samt schon sta­bi­ler bin, so dass ich dies dann auch ganz gut durch­ma­chen werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Konforme Rezepte geschenkt!

Trage dich in den Newsletter ein und erhalte Unterstützung auf deinem Heilungsweg nach Anthony William:

1-3 E-Mails im Monat, Abmeldung am Ende jeder E-Mail möglich. Die Teilnahme erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Kochbuch-Verlosung

Konform nach Anthony William

3x

Jetzt teilnehmen:

Trage dich in unseren Newsletter ein und nimm damit automatisch an der Verlosung teil. Du erhältst ca. 1x im Monat eine E-Mail mit konformen Rezepten, Produkten und Hilfe rund um Anthony William:

Der Versand erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

P.S. Du kannst auch teilnehmen, wenn du dich schon früher in unseren Newsletter eingetragen hast, einfach noch einmal oben eintragen. Die Teilnahmemöglichkeit endet am 12. Oktober 2022 und die Gewinner werden per E-Mail-benachrichtigt. Großer Dank geht an Maria Elisabeth Zeller für das Bereitstellen der Kochbücher. Vielen lieben Dank!  

P.P.S. Hier ist das Rezeptbuch käuflich erhältlich.