Aktion: Spare bei Ringnatur 2 % auf Anthony William konforme Produkte mit Gutscheincode SESA2 »

Vitamin C‑Schock-Therapie nach Anthony William

Die Vitamin C-Schock-Therapie ist eine eindringliche Empfehlung von Anthony William zur Unterstützung des Immunsystems bei akuten Grippeinfektionen. Sie schützt die Zellen vor Oxidation und tötet Krankheitserreger ab.
Micro-C, Zitrone, Orange, Honig für Vitamin C-Schock-Therapie

Warum empfiehlt Anthony William die Vitamin C‑Schock-Therapie?

Antho­ny Wil­liam rät ein­dring­lich zur Vit­amin C‑Schock The­ra­pie, weil das Immun­sys­tem bei aku­ten Grip­p­e­infek­tio­nen eine schnel­le Stär­kung braucht. Auch bei wie­der­keh­ren­den Krank­heits­sym­pto­men und ande­ren neu ent­ste­hen­den Krank­heits­er­schei­nun­gen kann sie eine gro­ße Hil­fe sein. Bei den fol­gen­den Krank­heits­bil­dern ist die The­ra­pie sehr ange­ra­ten: Erkäl­tun­gen und Grip­pe, Harn­wegs­in­fek­tio­nen, Gers­ten­kör­ner, Fie­ber­bläs­chen (Her­pes Sim­plex 1), Her­pes Sim­plex 2, Gür­tel­ro­se, Aus­schlä­gen, Hus­ten, Hals­schmer­zen, Nasen­ne­ben­höh­len­ent­zün­dung, Lun­gen­ent­zün­dung, Mund­ge­schwü­ren und Pfeif­fer­schem Drüsenfieber.

Vitamin C stärkt das Immunsystem

Vit­amin C stärkt das Immun­sys­tem, das ist hin­läng­lich bekannt. Trotz­dem wis­sen vie­le Men­schen nicht, wel­ches die bes­te Form von Vit­amin C ist und dass eine aus­rei­chen­de Men­ge nötig für den opti­ma­len Schutz ist. Die Stär­ke des Immun­sys­tems ist der maß­geb­lich dafür ver­ant­wort­lich, wie oft und wie schwer du an Krank­heits­er­re­gern wie Viren, Bak­te­ri­en, Hefen, Schim­mel und ande­re uner­wünsch­te Pil­ze erkran­ken wirst. Antho­ny Wil­liam emp­fiehlt das Vit­amin C in Form von Micro C von Vimer­gy.

Es opti­miert die Leis­tungs­fä­hig­keit der Kil­ler­zel­le und sorgt dafür, dass sich die wei­ßen Blut­kör­per­chen schnel­ler erho­len und damit auch der Mensch schnel­ler nach einer Erkäl­tung oder Grip­pe zur Gesund­heit zurück­fin­det. Zusätz­lich kann es Krank­heits­er­re­ger oxi­die­ren und sie somit auf­lö­sen und dabei die kör­per­ei­ge­nen Zel­len vor Oxi­da­ti­on schützen.

Nebennieren und Nervensystem profitieren von Vitamin C‑Schock-Therapie

Auch auf die Neben­nie­ren hat Vit­amin C einen auf­bau­en­den und beru­hi­gen­den Effekt, eben­so auf das zen­tra­le Ner­ven­sys­tem, die bei­de bei einer Grip­pe stark in Mit­lei­den­schaft gezo­gen wer­den. Bei Fie­ber kann Vit­amin C die Neu­ro­trans­mit­ter und Blut­ge­fä­ße schüt­zen und sta­bi­li­sie­ren und hilft dadurch mit, Patho­ge­ne schnell abzutöten. 

Vit­amin C‑Schock-The­ra­pie in Form von Micro C ist des­halb auch so bekömm­lich, weil es sanft für das Ver­dau­ungs­sys­tem ist und durch sei­ne scho­nen­de Wir­kung daher für emp­find­li­che Men­schen beson­ders geeig­net ist. Gera­de im geschwäch­ten Zustand einer Grip­pe­er­kran­kung, die auch Ver­dau­ungs­sym­pto­me mit sich brin­gen kön­nen, ist dies von gro­ßer Wich­tig­keit. Für eine noch wirk­sa­me­re Unter­stüt­zung kann zusätz­lich zur Vit­amin C‑Schock-The­ra­pie auch die Zink-Schock-The­ra­pie ange­wen­det werden. 

Vitamin C‑Schock-Therapie für Erwachsene

  • Als Erwach­se­ner gib den Inhalt von 2 geöff­ne­ten 500 mg Micro-C-Kap­seln zusam­men mit 2 TL Honig und einer frisch gepress­ten Oran­ge in 250 ml Was­ser (bevor­zugt warm)
  • Alter­na­tiv zu Honig kannst du auch Ahorn­si­rup ver­wen­den. Die Alter­na­ti­ve zu Oran­gen sind Zitro­nen
  • Die spe­zi­el­le Glu­ko­se in Honig und Ahorn­si­rup und frisch gepress­ten Zitrus­früch­ten bin­det das Vit­amin C und beför­dern es in die Zel­len und Organe
  • Du kannst das Gemisch alle 2 Stun­den (im Wach­zu­stand) trinken
  • Nach 2 Tagen kannst du wie­der zu dei­ner ursprüng­li­chen Dosie­rung an Vit­amin C zurück­keh­ren oder die The­ra­pie so lan­ge fort­setz­ten, bis kei­ne Sym­pto­me vom Grip­pe- oder Erkäl­tungs­vi­rus mehr ausgehen
  • Falls du möch­test, kannst du auch mehr als jeweils 2 Kap­seln Micro‑C verwenden

Vitamin C‑Schock-Therapie für Kinder

  • 1 bis 2 Jah­re: tags­über alle 6 Stun­den 1 Kap­sel Micro‑C (500 mg) in 120 ml Was­ser, dazu 1 TL natur­rei­ner Honig und Saft von 1/2 Orange. 
  • 3 bis 4 Jah­re: tags­über alle 5 Stun­den 1 Kap­sel Micro‑C (500 mg) in 120 ml Was­ser, dazu 1 TL natur­rei­nen Honig und Saft von 1 Orange. 
  • 5 bis 8 Jah­re: tags­über alle 4 Stun­den 1 Kap­sel Micro‑C (500 mg) in 240 ml Was­ser, dazu 2 TL natur­rei­nen Honig und Saft von 1 Orange. 
  • 9 bis 12 Jah­re: tags­über alle 2 Stun­den 1 Kap­sel Micro‑C (500 mg) in 240 ml Was­ser, dazu 2 TL natur­rei­nen Honig und Saft von 1 Oran­ge.
  • 13 Jah­re und älter: tags­über alle 3 Stun­den 2 Kap­seln Micro‑C (pro 500 mg) in 240 ml Was­ser, dazu 2 TL natur­rei­nen Honig und Saft von 1 Oran­ge.

Hin­weis: Bei den Men­gen­an­ga­ben han­delt es sich um die Emp­feh­lun­gen von Antho­ny Wil­liam. Wir selbst kön­nen hier kei­ne Emp­feh­lung geben, da dies in Deutsch­land nur Ärz­ten und Heil­prak­ti­kern vor­be­hal­ten ist. 

Für eine noch wirk­sa­me­re Unter­stüt­zung bei Grip­pe und Erkäl­tung kann zusätz­lich zur Vit­amin-C-Schock-The­ra­pie auch die Zink-Schock-The­ra­pie ange­wen­det werden.

Quel­le: Wil­liam, Antho­ny. Hei­le Dich selbst S. 593

Zusam­men­fas­sung: Mar­lon Hassheider

Quel­le: Medi­cal Medium

Drucken / PDF / E-Mail

Print Friendly, PDF & Email

Teilen / Senden / Pinnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Bleibe auf dem Laufenden

Trage dich hier in den Newsletter ein und erhalte Anthony William konforme Rezepte, Praxiswissen, Tipps u. v. m.:

Die Teilnahme erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Anthony William empfiehlt die Nahrungsergänzung von Vimergy.

Medical Medium Gesundheitsbücher

Die Bücher von Anthony William.

Slow Juicer MM1500

Spare 1,5 % auf den von Anthony William empfohlenen Slow Juicer mit der höchsten Saftausbeute mit Gutschein: l6SKTpBQiq