Ein minimalistisches Rezept, welches mit nur 4 Zutaten auskommt und schnell zubereitet ist. Auch Kinder mögen diese Kekse sehr gern und können sie recht einfach selbst nachbacken.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beitrag vorlesen

Zutaten für 8-10 Kekse:

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

Die Banane auf einen Teller legen und mit einer Gabel fein zerdrücken. Haferflocken, Zimt und Korinthen in eine Schüssel geben und zusammen mit der Banane gut vermischen. (Korinthen sind nicht nur aus einer besonderen Traubensorte hergestellt, sondern im Gegensatz zu Rosinen nach der Trocknung unbehandelt. Währenddessen werden Rosinen meistens nach der Trocknung mit Sonnenblumenöl behandelt, damit sie nicht aneinander kleben.)

Mit einem Löffel 8 bis 10 Kugeln aus dem Teig abstechen und auf das vorbereitete Backblech legen. Mit der Hand oder einem Glas leicht flach drücken, damit sich Taler bilden.

Das Backblech in den Ofen schieben und 15 bis 20 Minuten lang backen, bis sie an den Seiten gebräunt sind. Vor dem Essen vollständig abkühlen lassen.

Guten Appetit!

Quelle: medicalmedium.com

Fotos: Maarja Urb

Print Friendly, PDF & Email

Anthony William verwendet und empfiehlt die Supplemente von Vimergy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Ernährung nach Anthony William

Jetzt dabei sein und keine wichtigen Nachrichten mehr verpassen:

1-3 E-Mails im Monat, Abmeldung am Ende jeder E-Mail möglich. Die Teilnahme erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.