Fruchtleder sind ein köstlicher, einfach herzustellender Snack für unterwegs, im Auto, zum Picknick, in der Schule und auf der Arbeit. Man kann sie nicht nur aus Beeren zubereiten, sondern der Fantasie zur Verwendung von Obst sind keine Grenzen gesetzt.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten:

  • 500 g Beeren (Himbeeren, Erdbeeren, Blaubeeren*)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 80 ml Ahornsirup + 1 EL Ahornsirup*

Zubereitung:

1. Ofenmethode:

Den Backofen auf 75 °C vorheizen. Die Beeren, Zitronensaft und Ahornsirup in einem Mixer ca. 4 – 5 Minuten zu einer sehr glatten Masse pürieren. (Sollten die Beeren gefroren sein, vorher antauen lassen, dann lässt es sich leichter mixen.) 2 große Backbleche mit Backpapier auslegen und die Masse darauf dünn verteilen. Im Ofen 3 – 4 Stunden backen, bis die Masse nicht mehr klebrig ist. Dann abkühlen lassen und vorsichtig vom Backpapier lösen. Nun zu einer festen Rolle aufrollen und in kleine Röllchen schneiden.

2. Methode im Dörrgerät:

Die Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer glatt rühren. Nun die Masse auf Dörrschalen verteilen, sodass sie etwa 3 mm dick ist. Die Schalen bei 36 °C etwa 8 Stunden in den Dörrapparat stellen. Wenn das Leder trocken ist, sich aber leicht klebrig anfühlt, kann es abgezogen werden. Aufrollen und in kleine Röllchen schneiden.

Guten Appetit!

Quelle: medicalmedium.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Ernährung nach Anthony William

Trage dich gerne hier ein und erhalte konforme Rezepte, hilfreiche Tipps und relevante Angebote (z.B. Vimergy Gutscheine) rund um den Lifestyle nach Anthony William geschenkt!

Abmeldung jederzeit möglich. Etwa 1 bis 2 E-Mails im Monat. Die Einwilligung erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.