Diese Heilbrühe ist eine kraftvolle, mineralstoffreiche Flüssigkeit, die vom Körper leicht zu verdauen und zu verwerten ist. Die Inhaltsstoffe verleihen dem Körper und der Seele enorme heilende Eigenschaften.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

  • 4 Karotten, in Stücken oder 1 Süßkartoffel, gewürfelt
  • 2 Stangen Sellerie, in Stücken
  • 2 Zwiebeln, in Scheiben
  • 1 Tasse Petersilie, gehackt
  • 1 Tasse Shiitake-Pilze, frisch oder getrocknet (nach Bedarf)
  • 2 Tomaten, gewürfelt (nach Bedarf)
  • 1 Knoblauchknolle (ca. 6 – 8 Zehen), gehackt
  • 2 Zentimeter frische Ingwerwurzel, gehackt
  • 2 Zentimeter frische Kurkuma Wurzel, gehackt
  • Chilischoten oder rote Pfefferflocken (nach Bedarf)
  • 2 Liter Wasser
  • (Jedes beliebige Gemüse kann auf Wunsch noch hinzugefügt werden)

Zubereitung der Healing Broth

Alle Zutaten zusammen in einen Topf geben und vorsichtig zum Kochen bringen. Danach Hitze reduzieren und etwa eine Stunde lang köcheln lassen. Das Gemüse ab sieben, um die heilende Brühe zu erhalten.
Du kannst sie mehrmals am Tag zu dir nehmen, um seine Wirkung zu genießen.

Wenn du sie aber zusammen mit dem Gemüse zu dir nimmst, dann hat es nur die Wirkung einer Gemüsesuppe. Wenn dir das Gemüse zu schade ist, dann kannst du es später zu einem anderen Zeitpunkt verwenden.

Die Brühe ist im Kühlschrank 5 – 7 Tage haltbar und wenn du möchtest, kannst du einen Teil der Brühe einfrieren und sie nach Bedarf zu dir nehmen.

Quelle: medicalmedium.com/blog/healing-broth

5 3 Bewertungen
Sterne
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Sieh dir alle Kommentare an

Konforme Rezepte kostenfrei!

Erhalte 1x im Monat eine E-Mail mit konformen Rezepten, tollen Angeboten und nützlichen Tipps rund um die Ernährung nach Anthony William*:

*Der Versand erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.
selleiersaft-favicon
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!