Selleriesaft

Diese Tortillas aus roten Linsen bestehen aus nur wenigen Zutaten und sind ein fantastisches Essen für die ganze Familie. Die Auswahl der Füllungen sind zahlreich, wie z.B. frische Salsa, Salat, sautiertes Gemüse, Avocado, Hummus, Linsen oder geröstetes Gemüse.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beitrag vorlesen

Zutaten für 6 Tortillas aus roten Linsen:

Zubereitung:

Alle Zutaten in den Behälter eines Hochleistungsmixers geben und 3–4 Stunden einweichen. Danach mixen, bis der Inhalt sehr glatt ist, etwa 2–3 Minuten bei hoher Geschwindigkeit.

Eine große, antihaftbeschichtete Keramikpfanne auf mittlere Hitze einstellen. 250 ml Teig in die Mitte der Pfanne gießen und die Pfanne in kreisenden Bewegungen schwenken, um eine große Tortilla zu erzeugen. 4–5 Minuten auf einer Seite backen, bis sich die Tortilla von den Rändern löst, dann wenden und auf der anderen Seite weitere 1–2 Minuten braten. Mit dem restlichen Teig wiederholen.

Sofort servieren oder in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur, mit Pergamentpapier zwischen den Tortillas 1–2 Tage aufbewahren.

Quelle: medicalmedium.com

Fotos: Maarja Urb

¹Anmerkung von Astrid: Nach meiner Erfahrung scheint diese Tortillas aus roten Linsen etwas mehr Wasser zu brauchen, sonst gelingt es nicht, 6 Tortillas daraus zu backen, weil der Teig zu dickflüssig ist. Der Teig ließ sich bei meinem Testbacken nicht so gut schwenken. Ich würde also ca. 50 bis 100 ml Wasser mehr nehmen, indem das Wasser zum Schluss schluckweise dazu addiert wird. Im Original sind es nur 500 ml Wasser.

Print Friendly, PDF & Email

Weitere lesenswerte Inhalte:

Anthony William verwendet und empfiehlt die Supplemente von Vimergy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Selleriesaft & Co

Die Unterstützung auf deinem Heilungsweg nach Anthony William:

1-3 E-Mails im Monat, Abmeldung am Ende jeder E-Mail möglich. Die Teilnahme erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.