Selleriesaft

Diese leckeren kleinen Brotbällchen sind außen knusprig und innen weich. Sie sind der perfekte kleine Snack für zwischendurch oder auch eine köstliche Beilage zu Gemüse, Salat oder anderen Speisen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beitrag vorlesen

Zutaten für 16-18 Bällchen:

Zubereitung:

Die Kartoffeln in einem Topf mit Dampfeinsatz in 15-20 Minuten dämpfen, bis sie weich sind. Dann pürieren oder sehr fein stampfen.

Den Ofen auf 180 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

In einer Schüssel Tapiokastärke, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Paprika und Meersalz mit dem Schneebesen vermischen. In einem kleinen Topf die Mandel- oder Kokosmilch zum Köcheln bringen und langsam in die Schüssel mit den trockenen Zutaten geben. Das Kartoffelpüree beifügen und mit den Händen einen festen Kloß kneten. Der Teig sollte nicht kleben, daher bei Bedarf noch etwas Tapiokastärke dazugeben.

Aus dem Kloß ca. 16-18 kleine Kugeln in der Größe von Golfbällen formen. Die Bällchen auf das vorbereitete Backblech legen und 25-30 Minuten im Ofen backen, bis sie an der Oberseite aufplatzen.

Guten Appetit!

Quelle: medicalmedium.com

Fotos: Maarja Urb

Print Friendly, PDF & Email

Weitere lesenswerte Inhalte:

Anthony William verwendet und empfiehlt die Supplemente von Vimergy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Konforme Rezepte geschenkt!

Trage dich in den Newsletter ein und erhalte Unterstützung auf deinem Heilungsweg nach Anthony William:

1-3 E-Mails im Monat, Abmeldung am Ende jeder E-Mail möglich. Die Teilnahme erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.