Suche

Original Empfehlungen aus den USA:

Original Empfehlungen aus den USA:

Curry-Kartoffelsalat

Die einfache Zubereitung macht diesen Salat so beliebt. Kartoffeln sind eine hervorragende Glukosequelle und stellen die Glykogenspeicher im Gehirn wieder her, außerdem stabilisieren sie die Nebennieren.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zuta­ten für 2–4 Portionen: 

  • 900 g Baby­kar­tof­feln, halbiert
  • 130 g fri­sche oder gefro­re­ne Erbsen
  • 30 g fein gehack­te Frühlingszwiebeln
  • 10 g Kori­an­der­blät­ter, grob gehackt
  • 1 TL mil­des Currypulver
  • 1/2 TL Knob­lauch­pul­ver
  • 2 EL frisch gepress­ter Zitronensaft
  • 2 EL Tahin (wahl­wei­se)
  • 1/2 TL Meer­salz, mehr nach Geschmack (optio­nal)
  • 2–3 EL Was­ser (weg­las­sen, wenn kein Tahin ver­wen­det wird)

Zube­rei­tung:

Die Kar­tof­feln in einem Topf mit Dampf­ein­satz 15–20 Minu­ten lang dämp­fen, bis sie weich sind. Her­aus­neh­men und voll­stän­dig abküh­len lassen.

Die Erb­sen eben­falls in einem Topf mit Dampf­ein­satz für 3–5 Minu­ten dämp­fen, bis sie hell­grün und weich sind. Her­aus­neh­men und 2–3 Minu­ten in Eis­was­ser abküh­len las­sen. In einem Sieb absei­hen und bei­sei­te stellen.

Die kal­ten Kar­tof­feln, Erb­sen, Früh­lings­zwie­beln und Kori­an­der in eine gro­ße Schüs­sel geben. Alles gleich­mä­ßig vermischen.

In einer klei­nen Schüs­sel Cur­ry­pul­ver, Knob­lauch­pul­ver, Zitro­nen­saft und wahl­wei­se Meer­salz ver­quir­len. Wenn Tahin ver­wen­det wird, dann unter Rüh­ren lang­sam Was­ser hin­zu­fü­gen, bis ein glat­tes, flüs­si­ges Dres­sing entsteht.

Das Dres­sing über den Salat gie­ßen und umrüh­ren, bis er gleich­mä­ßig bedeckt ist. Sofort ser­vie­ren oder bis zur Ver­wen­dung im Kühl­schrank aufbewahren.

Quel­le

Fotos: Maar­ja Urb

Drucken / PDF / E-Mail

Print Friendly, PDF & Email

Teilen / Senden / Pinnen

Selleriesaft Männchen

Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Trage dich hier ein und erhalte konforme Rezepte, hilfreiche Praxistipps, Spargutscheine und Motivation gratis:

Die Teilnahme erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.
Wilde Blaubeeren

Spare 5 % auf wilde Blaubeeren aus Kanada mit Gutscheincode: SELLERIESAFT

Vimergy Supplemente

Die empfohlenen Nahrungsergänzungen sind hier erhältlich:

Buchempfehlungen
Kasimir + Lieselotte

Spare 5 % auf konforme Produkte wie Dulse oder das Bio-Glycerin mit Gutschein: SELLERIESAFT

de_DEDeutsch