Suche

Original Empfehlungen aus den USA:

Original Empfehlungen aus den USA:

Veganer Kartoffelauflauf

Für Fans von sahnigen Kartoffelaufläufen ist diese vegane Variante ein Muss. Cashewkerne machen die köstliche Soße schön cremig, der Fettgehalt ist trotzdem noch eher gering. Sehr sättigend und gut geeignet auch für Kinder.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für ca. 5 Portionen

Zuta­ten:

  • 5 gro­ße, meh­li­ge Kartoffeln 
  • 2 Zuc­chi­ni (wahl­wei­se auch Kohlrabi)
  • Papri­ka­pul­ver nach Geschmack

Für die Soße: 

  • 500 ml Wasser
  • 300 g geschäl­te und gehack­te Kartoffeln
  • 110 g gehack­te Karotte 
  • 200 g wei­ße Zwiebel
  • 3 Knob­lauch­ze­hen, geschält und gehackt
  • 120 g Cas­hew­ker­ne, für min­des­tens 4 Std. in Was­ser ein­ge­weicht (für einen fett­re­du­zier­ten Auf­lauf genügt auch die Hälfte)
  • 125 ml Wasser
  • 1 TL Papri­ka­pul­ver
  • 1 TL Meer­salz

Zube­rei­tung:

Den Ofen auf 200 °C vorheizen. 

Für die Soße in einer Kera­mik­pfan­ne Kar­tof­feln, Karot­ten, Zwie­beln, Knob­lauch und Papri­ka 5 Minu­ten in etwas Was­ser anbra­ten. 2 Tas­sen Was­ser hin­zu­fü­gen und ca. 20 Minu­ten köcheln las­sen, bis das Gemü­se weich ist. Nun das Gemü­se mit den rohen Cas­hew­nüs­sen, dem Salz und einer hal­ben Tas­se Was­ser in einen Hoch­ge­schwin­dig­keits­mi­xer geben und auf höchs­ter Stu­fe 2 Minu­ten schön cre­mig und glatt mixen. Mit Pfef­fer abschmecken. 

Die Kar­tof­feln und Zuc­chi­ni schä­len und in dün­ne Schei­ben hobeln. Zuerst in einer Auf­lauf­form eine Schicht Soße ver­tei­len, dann immer abwech­selnd Kar­tof­fel­schei­ben, Zuc­chi­ni­schei­ben und Soße schich­ten. Die obers­te Schicht soll­te Kar­tof­feln sein, das ergibt eine lecke­re Krus­te. Nach Belie­ben mit etwas Papri­ka­pul­ver bestreuen. 

Die Form mit einem Back­pa­pier abde­cken und in den vor­ge­heiz­ten Ofen stel­len. 40 Minu­ten backen, dann das Back­pa­pier ent­fer­nen und den vega­nen Kar­tof­fel­auf­lauf für wei­te­re 20 Minu­ten backen. 

Guten Appe­tit!

Quel­le: Jackie Lee Gibbs

Drucken / PDF / E-Mail

Print Friendly, PDF & Email

Teilen / Senden / Pinnen

Selleriesaft Männchen

Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Trage dich hier ein und erhalte konforme Rezepte, hilfreiche Praxistipps, Spargutscheine und Motivation gratis:

Die Teilnahme erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.
Wilde Blaubeeren

Spare 5 % auf wilde Blaubeeren aus Kanada mit Gutscheincode: SELLERIESAFT

Vimergy Supplemente

Die empfohlenen Nahrungsergänzungen sind hier erhältlich:

Buchempfehlungen
Kasimir + Lieselotte

Spare 5 % auf konforme Produkte wie Dulse oder das Bio-Glycerin mit Gutschein: SELLERIESAFT

de_DEDeutsch