Selleriesaft

Bei dieser Kürbissuppe wärmt allein schon die Farbe. Es gibt sie in einer fettfreien Version, aber auch für noch cremigeren Genuss als Variante mit Kokosmilch.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beitrag vorlesen

Zuta­ten:

Zube­rei­tung: 

Den gewa­sche­nen Kür­bis hal­bie­ren und die Ker­ne aus­krat­zen. Mit der Scha­le in Wür­fel schnei­den. Die Zwie­bel schä­len und klein­schnei­den. Für die fett­freie Ver­si­on die Zwie­bel in einem Topf in etwas Was­ser düns­ten, (ansons­ten in wenig Kokos­öl) dann den gerie­be­nen Ing­wer, Kur­ku­ma und die rest­li­chen Gewür­ze dazugeben.

Nun die Kür­bis­wür­fel in den Topf geben und mit dem kochen­den Was­ser auf­fül­len. Die Sup­pe für 15 Minu­ten auf klei­ner Flam­me köcheln lassen.

Dann pürie­ren und auf Wunsch für die gehalt­vol­le Vari­an­te die Kokos­milch dazu­gie­ßen. Mit gehack­ter Peter­si­lie oder Kori­an­der gar­nie­ren oder einen Schuss Coco Ami­nos beifügen.

Guten Appe­tit! 

Print Friendly, PDF & Email

Weitere lesenswerte Inhalte:

Anthony William verwendet und empfiehlt die Supplemente von Vimergy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Konforme Rezepte geschenkt!

Trage dich in den Newsletter ein und erhalte Unterstützung auf deinem Heilungsweg nach Anthony William:

1-3 E-Mails im Monat, Abmeldung am Ende jeder E-Mail möglich. Die Teilnahme erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Kochbuch-Verlosung

Konform nach Anthony William

3x

Jetzt teilnehmen:

Trage dich in unseren Newsletter ein und nimm damit automatisch an der Verlosung teil. Du erhältst ca. 1x im Monat eine E-Mail mit konformen Rezepten, Produkten und Hilfe rund um Anthony William:

Der Versand erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

P.S. Du kannst auch teilnehmen, wenn du dich schon früher in unseren Newsletter eingetragen hast, einfach noch einmal oben eintragen. Die Teilnahmemöglichkeit endet am 12. Oktober 2022 und die Gewinner werden per E-Mail-benachrichtigt. Großer Dank geht an Maria Elisabeth Zeller für das Bereitstellen der Kochbücher. Vielen lieben Dank!  

P.P.S. Hier ist das Rezeptbuch käuflich erhältlich.