Aktion: Spare bei Ringnatur 2 % auf Anthony William konforme Produkte mit Gutscheincode SESA2 »

Pikanter Nudelsalat „Mayo-Art“

Köstliche Reisnudeln machen diesen pikanten Nudelsalat zu einem unwiderstehlichen Genuss, daher ist er der perfekte Salat für ein Sommerfest. Raffiniert ist auch der Essiggurken-Ersatz aus eigener Herstellung.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zuta­ten für 10 – 12 Portionen:

Mari­nier­te Gurken: 

Mari­na­de für den Salat: 

(Durch das Weg­las­sen von Sim­ply kann der Salat auch fett­frei zube­rei­tet wer­den. Natür­lich geht damit der typi­sche Geschmack „Mayo-Art“ ver­lo­ren. Sim­ply ist inso­fern ein wenig umstrit­ten, weil es anstatt Zitro­nen­saft Zitro­nen­saft­kon­zen­trat enthält.)

Ein­la­ge:

  • 1 kg Pro­bi­os Bio Voll­korn­reis Chif­fe­ri (Gabelspa­ghet­ti) – mit die­sen Hörn­chen schmeckt der Salat am bes­ten. Man schmeckt nicht, dass die­se Nudeln aus Reis­mehl gemacht sind.
  • 1 rote Paprika
  • 1 gel­be Paprika

Zube­rei­tung:

Zuerst die Gur­ken-Mari­na­de aus Zitro­nen­saft, Ahorn­si­rup und Salz her­stel­len. Alles zusam­men in eine gro­ße Schüs­sel geben und gut mischen. Die Salat­gur­ken hal­bie­ren, innen aus­krat­zen, die Hälf­ten jeweils der Län­ge nach noch­mals drit­teln oder vier­teln und danach wür­feln. Die Gur­ken­wür­fel in die Mari­na­de ein­le­gen und min­des­tens 1 Stun­de zie­hen lassen.

Die Nudeln nach Packungs­an­lei­tung in Salz­was­ser kochen (mög­lichst bis knapp vor Ende der Koch­zeit) und noch sehr biss­fest absie­ben. Sofort mit kal­tem Was­ser abspü­len und gut abtrop­fen lassen.

Für die Salat-Mari­na­de alle Zuta­ten (mit Aus­nah­me von Kala Namak und Sim­ply) in einen Mixer geben. Dabei Knob­lauch und Zwie­beln vor­her schä­len sowie grob zer­klei­nern. Alles zusam­men bei höchs­ter Stu­fe für 60 Sekun­den mixen. Danach die Sim­ply Man­del­creme hin­zu­ge­ben und alles noch­mals etwa 20 Sekun­den mixen.

Die Papri­ka­scho­ten ent­ker­nen und in etwa der Grö­ße der Gur­ken­stü­cke würfeln.

Erkal­te­te Nudeln, die Salat-Mari­na­de sowie die ein­ge­leg­ten Gur­ken­stü­cke samt Flüs­sig­keit in eine gro­ße Schüs­sel geben und ver­men­gen. Zuletzt das Kala Namak Salz hin­zu­ge­ben und alles noch­mals vor­sich­tig mischen.

Durch das Weg­las­sen von Sim­ply kann der Salat auch fett­frei zube­rei­tet wer­den. Natür­lich geht damit der typi­sche Geschmack „Mayo-Art“ verloren.

Ein herz­li­ches Dan­ke­schön geht an Gün­ther Karl für das lecke­re Rezept! Mehr fan­tas­ti­sche Rezep­te von Gün­ther Karl sind in sei­nem Buch Tra­di­tio­nel­le Gerich­te kon­form gekocht zu finden.

Pikanter Nudelsalat „Mayo-Art“ 1
Buch bestel­len

Drucken / PDF / E-Mail

Print Friendly, PDF & Email

Teilen / Senden / Pinnen

4 Antworten

    1. Ja genau. Es gilt zu beden­ken dass das Rezept auf 1 Kilo Voll­korn­reis­pas­ta (Tro­cken­ge­wicht) sowie noch­mal weit über 1 Kilo an sons­ti­gen Zuta­ten (Pas­sa­ta, Gur­ken, Papri­ka usw.) aus­ge­legt ist. Auf die­se Men­ge gese­hen – der Salat ist für 10 – 12 Per­so­nen ange­ge­ben – kommt man so auf nur 0,3 – 0,25 TL pro Portion.

      1. vie­len Dank für die Erklä­rung. Wie­so wird denn das Gericht auf sol­che Mas­sen aus­ge­legt? Die kann ich ja nie und nim­mer inner­halb kür­zes­ter Zeit essen 😉

        1. Der Salat wird sehr häu­fig für Fes­te oder Grill­aben­de vor­be­rei­tet, wo meist vie­le Per­so­nen dann davon essen. Als AW’ler bringt man ja zur Sicher­heit oft sei­nen eige­nen Salat mit, und ris­kiert dabei schon selbst nichts mehr davon abzu­be­kom­men 😅. Da ist dann mehr oft bes­ser. Wobei ich zuge­ben muss, dass wir es zur dritt durch­aus schaf­fen die Men­ge an 2 Tagen aufzubrauchen 🙈. 

          Die Zube­rei­tung kann aber natür­lich jeder­zeit ein­fach mit zum Bei­spiel der Hälf­te der jewei­li­gen Zuta­ten erfol­gen, damit kann man für den indi­vi­du­el­len Gebrauch die Men­ge jeder­zeit anpassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Bleibe auf dem Laufenden

Trage dich hier in den Newsletter ein und erhalte Anthony William konforme Rezepte, Praxiswissen, Tipps u. v. m.:

Die Teilnahme erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Anthony William empfiehlt die Nahrungsergänzung von Vimergy.

Medical Medium Gesundheitsbücher

Die Bücher von Anthony William.

Slow Juicer MM1500

Spare 1,5 % auf den von Anthony William empfohlenen Slow Juicer mit der höchsten Saftausbeute mit Gutschein: l6SKTpBQiq