👉 Die von Anthony William empfohlenen Supplemente von Vimergy hier zu Sparpreisen. 👈

Süßkartoffeln mit Rotkohl

Gebackene Süßkartoffeln gefüllt mit Rotkohl und einer würzig-süßen Soße machen dieses Rezept zu etwas ganz Besonderem. Es ist perfekt geeignet für kalte Tage und außerdem auch noch sehr sättigend.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zuta­ten für 2 – 4 Portionen: 

  • 4 Süß­kar­tof­feln
  • 4 Knob­lauch­ze­hen
  • 1 Zwie­bel
  • 1 EL Kokos­öl
  • 1 Rot­kohl
  • ½ TL Meer­salz
  • ½ Zitro­ne

Für die Soße: 

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL roher Honig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL gerie­be­ner fri­scher Ingwer

Zur Gar­nie­rung:

  • 4 EL Petersilie

Zube­rei­tung:

Den Ofen auf 200 °C vorheizen

Die Süß­kar­tof­feln auf einem Back­blech 45 bis 60 Minu­ten backen, bis sie sich mit einer Gabel leicht ein­ste­chen las­sen. In einer gro­ßen Pfan­ne den gehack­ten Knob­lauch und die Zwie­beln in 1 Ess­löf­fel Kokos­öl bei mitt­le­rer Hit­ze 5 bis 10 Minu­ten unter gele­gent­li­chem Rüh­ren anbra­ten, bis die Zwie­beln gla­sig und weich sind. 

Den Rot­kohl put­zen und in fei­ne Strei­fen hobeln. Danach den Kohl und das Salz sowie 120 ml Was­ser zur Pfan­ne hin­zu­fü­gen. Zuge­deckt bei mitt­le­rer Hit­ze 30 bis 40 Minu­ten kochen, bis der Rot­kohl weich ist. Dabei ab und zu umrüh­ren und gele­gent­lich etwas Was­ser hin­zu­fü­gen, damit nichts anbrennt. Die Süß­kar­tof­feln auf­schnei­den und jede Hälf­te mit einer Gabel leicht zer­drü­cken. Mit dem geschmor­ten Kohl die Öff­nun­gen füllen.

Die Soße erst kurz vor dem Ser­vie­ren der Süß­kar­tof­feln zube­rei­ten. (Für 4 Por­tio­nen am bes­ten die Zuta­ten für die Soße ver­dop­peln) Alle Zuta­ten in einen klei­nen Topf geben und die Mischung bei mitt­le­rer bis hoher Hit­ze erhit­zen, bis sie leicht blub­bert. Noch 1 bis 2 Minu­ten wei­ter­rüh­ren, bis alles leicht ein­ge­dickt ist. Die Soße über die Süß­kar­tof­feln gie­ßen und mit Peter­si­lie garnieren.

Guten Appe­tit!

Fotos: Maar­ja Urb

Quel­le: medi​cal​me​di​um​.com

Drucken / PDF / E-Mail

Print Friendly, PDF & Email

Teilen / Senden / Merken

Vimergy Supplemente

Anthony William empfiehlt die Nahrungsergänzung von Vimergy.

4 Antworten

  1. Vie­len Dank dafür, klingt inter­es­sant für mich und wird sehr wahr­schein­lich ausprobiert.

    Ich bin etwas irri­tiert, was ich mit der 1/2 Zitro­ne machen soll.

    Im Text wird die Soße gekocht und redu­ziert, im Video kalt ver­mengt. Was emp­fiehlst Du bzw. was wür­de AW empfehlen?

    Der Link zum Ori­gi­nal ist (momen­tan) tot.

    1. Hal­lo Markus,
      hal­te dich bei dem Rezept an den Text, die Soße wird kurz ein­ge­dickt. Den Link habe ich gera­de über­prüft, bei mir geht er tadel­los. Dort wird auch vom Ein­di­cken geschrieben.
      Lie­be Grüße
      Astrid vom Team Selleriesaft

      1. Lie­be Astrid, ich dan­ke dir für die schnel­le Antwort.

        Der Link geht nun bei mir auch wie­der, aller­dings fin­de ich auch dort kei­ne Ver­wen­dung für die 1/2 Zitro­ne, die oben in der Zuta­ten-Lis­te steht – nicht der Saft für die Soße.

        1. Jetzt habe ich ver­stan­den, was du mit ½ Zitro­ne meinst. Ich habe das so vom Ori­gi­nal über­nom­men, aber ver­mu­te, es han­delt sich um die Hälf­te einer Zitro­ne, die man für den Soßen­an­teil braucht, den einen Ess­löf­fel. Er steht sozu­sa­gen dop­pelt gemop­pelt im Rezept.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Medical Medium® Gesundheitsbücher

Die Bücher von Anthony William.

Anthony William empfiehlt die Supplemente von Vimergy.

Omega MM1500

Spare 2 % auf den von Anthony William empfohlenen Slow Juicer mit Gutschein-Code: l6SKTpBQiq

Weihnachts-Gewinnspiel

Gewinne großartige Anthony William konforme Produkte!

Sponsored by Supplementa*

Trage dich hier kostenfrei in den Selleriesaft & Co Newsletter ein und du nimmst damit automatisch am Weihnachts-Gewinnspiel teil:

Der Versand erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.