Selleriesaft

Heutzutage haben viele Menschen einen Zinkmangel. Deswegen ist es sinnvoll, täglich ein hochwertiges Zinkpräparat einzunehmen. Zink ist ein besonders wichtiges Mineral, das unzählige Funktionen im Körper aufrechterhält und dabei eine Schlüsselposition einnimmt. Ohne Zink gäbe es keinen gesunden Stoffwechsel und auch das Immunsystem wird durch seine antioxidativen Komponenten unterstützt.

Die Leber benötigt Zink für ihre Schutzaufgaben

Die Leber ist auf Zink angewiesen, um ihre vielen Aufgaben zu erledigen. Für alle mehr als 2000 Funktionen der Leber ist Zink notwendig. Die Zinkvorräte in der Leber erschöpfen sich schnell, weil durch die hohe geistige und körperliche Beanspruchung viel Zink verbraucht wird. Durch die Nahrung wird nicht mehr genug Zink aufgenommen, weil die Ackerböden nicht ausreichend mit Zink versorgt sind. Zink ist in der Lage, Viren zu bekämpfen und durch die heutige Belastung werden diese Vorräte schnell verbraucht. Bei genügend hohem Zinkbestand in der Leber kann das Immunsystem der Leber Eindringlinge abwehren.

Zink ist wichtig für die Schilddrüse und die Nebennieren

Zink stärkt auch die Schilddrüse und stabilisiert die Nebennieren. Außerdem ist es wichtig für die Fruchtbarkeit. Es ist auch ein Antiseptikum für Krankheitserreger wie Epstein-Barr und Gürtelrose, sodass seine Einnahme deren Wachstum im Körper unterdrückt und gleichzeitig dazu beiträgt, Entzündungen und das Wachstum von Knötchen, Tumoren und Zysten zu verringern.

Zink ist hilfreich bei Erkältung und Grippe

Zink stärkt das Immunsystem, indem es die weißen Blutkörperchen wie Lymphozyten, Basophile, Neutrophile, Eosinophile, Makrophagen und Monozyten stärkt, sodass sie Krankheitserreger aufspüren und zerstören können. Bei den ersten Anzeichen von Erkältung und Grippe ist es sehr hilfreich, die Medical Medium Zinkschocktherapie auszuprobieren. Dafür träufeln Erwachsene alle 3 Stunden 2 Pipetten flüssiges Zinksulfat in den rückwärtigen Teil des Mundes. Eine Minute warten, dann schlucken. Das kann man laut Anthony William bis zu fünf- oder sechsmal pro Tag 2 Tage lang so machen.

Inhaltsstoffe von Vimergy Zink

Glycerin (aus Flachs), gereinigtes Wasser, Zinksulfat, Bio-Apfelsaft

Mehr Details über Vimergy Zink

  • Zink ist ein essenzieller Mineralstoff für die menschliche Gesundheit
  • Unterstützt einen gesunden Stoffwechsel und ein gesundes Immunsystem
  • Zink ist ein Antioxidans
  • Zink unterstützt eine gesunde DNA-Synthese / Genexpression
  • Neue 115ml-Größe! Enthält 7,5 mg Zinksulfat in einer Portion.
  • Unser Bio-Zinksulfat enthält nur Zinksulfat, Bio-Glycerin, gereinigtes Wasser und einen Hauch Bio-Apfelsaft für den Geschmack!
  • Alkoholfrei, glutenfrei, gentechnikfrei, koscher, maisfrei, vegan und paläo-freundlich
  • Keine Zitronensäure oder Füllstoffe, Zusatzstoffe oder natürliche Aromen

Für dieses Präparat sind nach EU-Health-Claim-Verordnung folgende Aussagen zulässig:

  • Zink trägt zu einer normalen kognitiven Funktion bei
  • Zink trägt zu einer normalen Eiweißsynthese bei
  • Zink trägt zu einer normalen DNA-Synthese bei
  • Zink trägt zur Erhaltung normaler Nägel bei
  • Zink trägt zur Erhaltung normaler Haare bei
  • Zink trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei
  • Zink trägt zu einem normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel bei
  • Zink trägt zur Erhaltung normaler Haut bei
  • Zink trägt zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel bei
  • Zink hat eine Funktion bei der Zellteilung
  • Zink trägt zu einem normalen Vitamin-A-Stoffwechsel bei
  • Zink trägt zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei
  • Zink trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
  • Zink trägt zu einem normalen Fettsäurestoffwechsel bei
  • Zink trägt zur Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut bei
  • Zink trägt zu einer normalen Fruchtbarkeit und einer normalen Reproduktion bei
  • Zink trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
  • Zink trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei

Dosierung von Vimery Zinc:

2 Pipetten (2 ml), 60 Sekunden lang unter der Zunge halten, dann schlucken. 1-2 mal täglich einnehmen.

Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise sind wichtig. Für Kinder unerreichbar aufbewahren.

Preisvergleich & Bestellen: