Suche

Entdecke das große Sortiment an AW-konformen Produkten:

Entdecke das große Sortiment an AW-konformen Produkten:

Empanadas

Dieser leckere Snack auf der Grundlage von Kartoffeln ist eine schmackhafte Kleinigkeit für zwischendurch, zum Mitnehmen oder mit einem gemischten Salat angerichtet auch eine sättigende Hauptmahlzeit.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zuta­ten für 

  • 500 g Kar­tof­feln (belie­bi­ge Sor­te), geschält und grob gewürfelt
  • 120 g Kar­tof­fel­stär­ke, bei Bedarf mehr

Für die Füllung: 

Zube­rei­tung:

Die Kar­tof­feln in 20 bis 25 Minu­ten in einem Topf mit Dampf­ein­satz dämp­fen, bis sie weich sind. Mit einem Kar­tof­fel­stamp­fer oder einer Kar­tof­fel­pres­se stamp­fen. Die Kar­tof­fel­stär­ke hin­zu­ge­ben und kne­ten, bis ein wei­cher, nicht kleb­ri­ger Teig ent­steht. Bei Bedarf mehr Stär­ke hin­zu­fü­gen.
Wäh­rend die Kar­tof­feln dämp­fen, die Fül­lung zubereiten. 

Dazu eine anti­haft­be­schich­te­te Kera­mik­pfan­ne auf mitt­le­re Hit­ze stel­len. Die Zwie­beln hin­zu­ge­ben und 3 bis 5 Minu­ten kochen, bis sie weich sind. Papri­ka, Toma­ten, schwar­ze Boh­nen (falls ver­wen­det), Kreuz­küm­mel, Papri­ka, Knob­lauch­pul­ver und Chip­ot­le-Pul­ver hin­zu­ge­ben. Wei­te­re 5 bis 8 Minu­ten kochen, bis die Papri­ka und Boh­nen weich sind. Den Kori­an­der und den Limet­ten­saft unter­rüh­ren. Vom Herd neh­men und bei­sei­te stel­len.
Den Ofen auf 200 °C vor­hei­zen und ein gro­ßes Back­blech mit Back­pa­pier auslegen.

Für die Empa­na­das eine Arbeits­flä­che groß­zü­gig mit Kar­tof­fel­stär­ke bestreu­en und den Teig etwa 0,6 cm dick aus­rol­len. Krei­se mit einem Durch­mes­ser von etwa 5 cm aus­ste­chen. Jeden Kreis ein­zeln auf das vor­be­rei­te­te Back­blech legen und 1 bis 2 Ess­löf­fel der Fül­lung auf den Teig geben. Fal­te nun vor­sich­tig eine Sei­te des Teigs über die Fül­lung und ver­schlie­ße die Empa­na­da, indem du die Rän­der mit einer Gabel vor­sich­tig zusam­men­drückst. Den Teig zusam­men­drü­cken, wenn er Ris­se auf­weist. Den Vor­gang mit dem rest­li­chen Teig und der Fül­lung wie­der­ho­len.
Die Empa­na­das 25 bis 30 Minu­ten lang backen, bis sie oben gebräunt sind. Vor dem Ser­vie­ren 5 Minu­ten abküh­len lassen.

Guten Appe­tit!

Quel­le: Hei­le dein Gehirn, Das Praxisprogramm

Fotos: Maar­ja Urb 

Drucken / PDF / E-Mail

Print Friendly, PDF & Email

Teilen / Senden / Pinnen

Astrid Späth
Astrid Späth
Astrid Späth ist seit 2019 mit großer Begeisterung dabei, diesen Lebensstil für sich und ihre Familie umzusetzen. Dabei ist es eine Herausforderung für sie, die unterschiedlichen Bedürfnisse und Wünsche der Familienmitglieder kulinarisch zu meistern, was mit steigendem Wissen immer besser gelingt.
Selleriesaft Männchen

Newsletter

Trage dich hier kostenfrei ein:

Die Teilnahme erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.
Wilde Blaubeeren

Spare 5 % auf wilde Blaubeeren aus Kanada mit Gutscheincode: SELLERIESAFT

Vimergy Supplemente

Die empfohlenen Nahrungsergänzungen sind hier erhältlich:

Buchempfehlungen
Kasimir + Lieselotte

Spare 5 % auf konforme Produkte wie Dulse oder das Bio-Glycerin mit Gutschein: SELLERIESAFT

de_DEDeutsch