Schnell gemacht und doch so lecker ist dieser Kartoffelsalat eine schöne Ergänzung zu jedem Mittag- oder Abendessen, Grill, Picknick oder geselligen Beisammensein. Der Kartoffel-Dill-Salat lässt sich gut vorbereiten und schmeckt auch noch am nächsten Tag sehr gut.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten für 4 Portionen:

  • 750 g kleine Kartoffeln
  • 1 TL Salz*
  • 8 Radieschen, sehr dünn geschnitten
  • 140 g grüne Erbsen
  • 10 g Dill, fein gehackt

Dressing:

  • 1/4 Tasse Tahin (Sesammus)*
  • 2 EL Wasser
  • 1/4 Tasse Zitronensaft
  • 2 EL Dill
  • 2 EL Schnittlauch
  • Pfeffer

Zubereitung:

Die Kartoffeln in einem Topf mit Dampfeinsatz in ca. 30 Minuten weich dämpfen und dann abkühlen lassen.

Die abgekühlten Kartoffeln einmal durchschneiden. Wenn große Kartoffeln verwendet werden, dann in Würfel schneiden. In einer Schüssel mit den Radieschenscheiben, den Erbsen, dem Dill und Salz vermengen.

Für das Dressing in einer kleinen Schüssel das Tahin mit dem Zitronensaft und dem Wasser glatt und cremig rühren. Dann den Dill, Schnittlauch und Pfeffer dazugeben und noch einmal gut vermischen. Schmeckt frisch und auch noch sehr gut am nächsten Tag.

Guten Appetit!

Quelle: medicalmedium.com

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Ernährung nach Anthony William

Trage dich gerne hier ein und erhalte konforme Rezepte, hilfreiche Tipps und relevante Angebote (z.B. Vimergy Gutscheine) rund um den Lifestyle nach Anthony William geschenkt!

Abmeldung jederzeit möglich. Etwa 1 bis 2 E-Mails im Monat. Die Einwilligung erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.