Fingerfood vom Feinsten! Einfach gemacht und sehr lecker sind die kleinen Kartoffel-Erbsen-Häppchen eine schöne Möglichkeit für einen Snack mal zwischendurch, ein Abendessen mit Salat als Beilage oder auch für ein Büfett.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beitrag vorlesen

Zutaten:

  • 7 kleine oder mittlere Kartoffeln
  • 300 g gefrorene Erbsen
  • zur Dekoration: Gurke, Tomate, Radieschen, Blattgemüse, rote Zwiebel, Kräuter, Sprossen, Paprika, essbare Blüten usw.

Zubereitung:

Die Erbsen etwa 20 Minuten dämpfen, bis sie weich sind. Etwas abkühlen lassen und dann kurz mit dem Mixer pürieren.
Die Kartoffeln ca. 20-30 Minuten dämpfen, bis sie gar, aber nicht breiig sind, abkühlen lassen und dann in dicke Scheiben schneiden. Abschließend die Erbsenpaste auf die Kartoffelscheiben streichen und dekorieren.

Guten Appetit!

Wir bedanken uns herzlich bei Maarja Urbs für diese leckere Eigenkreation.

Print Friendly, PDF & Email

Anthony William verwendet und empfiehlt die Supplemente von Vimergy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Ernährung nach Anthony William

Erhalte Anthony William konforme Rezepte, Praxistipps, Gutscheine und exklusive Zugänge kostenfrei:

1-3 E-Mails im Monat, Abmeldung am Ende jeder E-Mail möglich. Die Teilnahme erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.