Selleriesaft

Eine leckere Quiche, die auf der Basis von Kichererbsenmehl auch auf Fette verzichtet. Sehr sättigend und vielseitig abwandelbar. Kalt und warm ein Genuss!
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beitrag vorlesen

Die Viel­falt der bun­ten Gemü­se macht die­se Kicher­erb­sen Quiche zu einer köst­li­chen Spei­se. Die Zusam­men­stel­lung der ver­schie­de­nen Gemü­se in die­ser köst­li­chen Quiche ist ein wah­res Kraftpaket.

Brok­ko­li z. B. ist nicht nur ein Kraft­pa­ket bzgl. sei­ner Rös­chen, son­dern hat in sei­nen Strün­ken noch unent­deck­te Schwe­fel­ver­bin­dun­gen, die auf zwei­er­lei Art dem Kör­per zugu­te­kom­men. Zunächst wir­ken sie im Darm wie ein hem­men­des Gas und rücken uner­wünsch­ten Bak­te­ri­en und Mikro­or­ga­nis­men ener­gisch zu Lei­be. Außer­dem errei­chen sie auch die Leber und hel­fen dem Immun­sys­tem, Patho­ge­ne in Schach zu halten.

Grü­ner Spar­gel ist ein wei­te­rer Schatz aus dem Füll­horn der Natur. Er ist ein wah­rer Jung­brun­nen für die Leber und wird so eine unschätz­ba­re Hil­fe bei der Hei­lung von neu­ro­lo­gi­schen Stö­run­gen.
Des Wei­te­ren ent­hält grü­ner Spar­gel leicht absor­bier­ba­re B‑Vitamine, die beson­ders in Zei­ten von viel Stress die Vit­amin-B-Vor­rä­te schnell wie­der auf­fül­len. Aber sein Nut­zen geht noch viel wei­ter: Die Neben­nie­ren pro­fi­tie­ren von der Fül­le an Mine­ral­stof­fen und Spu­ren­ele­men­ten wie Phos­phor, Eisen, Magne­si­um, Zink, Chrom, Selen und Molybdän.

Zuta­ten:

Zube­rei­tung:

Den Brok­ko­li waschen und in Rös­chen zer­tei­len, dabei auch die klei­nen Stie­le mit ver­wen­den. Die gewa­sche­nen Toma­ten hal­bie­ren. Den Spar­gel nach Bedarf schä­len und in ca. 2 cm lan­ge Stü­cke schnei­den. Die geschäl­ten Zwie­beln wür­feln. Den Knob­lauch nicht schä­len, er kommt zunächst unge­schält zum Einsatz.

Nun das vor­be­rei­te­te Gemü­se, (auch die unge­schäl­ten Knob­lauch­ze­hen) auf ein mit Back­pa­pier aus­ge­leg­tes Back­blech geben und ca. 15–20 Minu­ten im Ofen bei 200° C backen.
Inzwi­schen das Kicher­erb­sen­mehl mit dem Salz und den Gewür­zen mischen. Dann mit dem Was­ser und dem Zitro­nen­saft in einer gro­ßen Schüs­sel zu einem Teig ver­rüh­ren.
Nun zuerst den Knob­lauch schä­len und etwas klein schnei­den und zum Teig geben.

Das Gemü­se nach dem Backen in den vor­be­rei­te­ten Teig heben und gut ver­men­gen. Die Mas­se in eine mit Back­pa­pier aus­ge­leg­te Spring­form oder in eine Quiche­form füllen.

Die Kicher­erb­sen Quiche bei 200° C für 30 Minu­ten im Ofen backen.
Sie schmeckt sowohl warm als auch kalt sehr gut und lässt sich auch pri­ma ein­frie­ren. Bei der Zusam­men­stel­lung des Gemü­ses sind auch Vari­an­ten mit Papri­ka, Pil­zen und Zuc­chi­ni wun­der­bar geeignet.

Guten Appe­tit!

Quel­le: medi​cal​me​di​um​.com

Print Friendly, PDF & Email

Weitere lesenswerte Inhalte:

Anthony William verwendet und empfiehlt die Supplemente von Vimergy.

4 Antworten

  1. Hal­lo, das ist doch ein Rezept von ANTHONY Wil­liam direkt aus sei­nem Buch. Da soll­te man auch die quel­le ange­ben! Das ver­stößt gegen Rechte.

    1. Hal­lo Hernriette,

      das Rezept hat Antho­ny eben­falls auf sei­ner Web­sei­te ver­öf­fent­licht (https://​www​.medi​cal​me​di​um​.com/​b​l​o​g​/​c​h​i​c​k​p​e​a​-​q​u​i​che). Rezep­te sind All­ge­mein­gut und der Inhalt eines Rezepts (Zuta­ten usw.) sind nicht copy­right geschützt. “Nicht die Idee zu einer bestimm­ten Spei­se kann geschützt sein, nur die Dar­stel­lung die­ser Idee. Gleich wie ori­gi­nell oder hoch­wer­tig das Gericht ist, geschützt ist nie­mals die Zusam­men­stel­lung der Zuta­ten, son­dern nur – wenn über­haupt – die For­mu­lie­rung, mit der der Rezept­au­tor sein Gericht oder sei­ne Koch­an­lei­tung beschrie­ben hat.” (https://​irights​.info/​a​r​t​i​k​e​l​/​n​i​c​h​t​s​-​a​n​b​r​e​n​n​e​n​-​l​a​s​s​e​n​/​5​523).

      Wir kochen Rezep­te von Antho­ny nach und schrei­ben eige­ne Tex­te um unse­re Besu­cher zum Nach­ma­chen zu ani­mie­ren. Zeit­gleich emp­feh­len wir jedem Antho­ny Wil­liams Bücher*.

      Lie­be Grüße
      Thomas

    1. Ich hat­te eine 28er Quiche­form ver­wen­det. Das wür­de ich auch mit einer Spring­form so machen.
      Lie­be Grüße
      Astrid vom Team Selleriesaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Konforme Rezepte geschenkt!

Trage dich in den Newsletter ein und erhalte Unterstützung auf deinem Heilungsweg nach Anthony William:

1-3 E-Mails im Monat, Abmeldung am Ende jeder E-Mail möglich. Die Teilnahme erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Kochbuch-Verlosung

Konform nach Anthony William

3x

Jetzt teilnehmen:

Trage dich in unseren Newsletter ein und nimm damit automatisch an der Verlosung teil. Du erhältst ca. 1x im Monat eine E-Mail mit konformen Rezepten, Produkten und Hilfe rund um Anthony William:

Der Versand erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

P.S. Du kannst auch teilnehmen, wenn du dich schon früher in unseren Newsletter eingetragen hast, einfach noch einmal oben eintragen. Die Teilnahmemöglichkeit endet am 12. Oktober 2022 und die Gewinner werden per E-Mail-benachrichtigt. Großer Dank geht an Maria Elisabeth Zeller für das Bereitstellen der Kochbücher. Vielen lieben Dank!  

P.P.S. Hier ist das Rezeptbuch käuflich erhältlich.