Cremige Papaya gemixt mit gefrorenen Bananen gehen in diesem Dessert eine verführerische Verbindung ein. Ein süßer Traum für Naschkatzen!
Beitrag vorlesen

Zutaten für 2 Portionen:

Zubereitung:

Die Bananen schälen, in Scheiben schneiden und zwei Stunden in das Tiefkühlfach legen, bis sie vollständig durchgefroren sind.

Die Papayahälfte entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Es ist wichtig, dass es sich um eine essreife (also fast gelbe) Papaya handelt.

Die gefrorenen Bananen, das Papayafruchtfleisch sowie den Blütenhonig in einen kräftigen Mixer geben und etwa 30 Sekunden auf höchster Stufe mixen.

Die Creme direkt in zwei Schüsselchen füllen und mit dem Zimt bestreuen. 

Jeweils mit Minzblättern verzieren und sofort kalt servieren.

Guten Appetit!

Ein herzliches Dankeschön für dieses Rezept geht an Günther Karl.

Print Friendly, PDF & Email

Anthony William verwendet und empfiehlt die Supplemente von Vimergy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Ernährung nach Anthony William

Jetzt dabei sein und keine wichtigen Nachrichten mehr verpassen:

1-3 E-Mails im Monat, Abmeldung am Ende jeder E-Mail möglich. Die Teilnahme erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.