Suche

Entdecke das große Sortiment an AW-konformen Produkten:

Entdecke das große Sortiment an AW-konformen Produkten:

Avocadoöl

Ist Avocadoöl ein gesundes Öl? Dieser Artikel gibt Aufschluss darüber, wie gesund das Öl wirklich ist und warum es wichtig ist, zwischen Avocadoöl und ganzen Avocados zu unterscheiden.
Avocadoöl in Glaskaraffe

Avocadoöl zählt zu den gesünderen Ölen

Avo­ca­do­öl ist die ein­deu­tig bes­se­re Wahl im Ver­gleich zu Raps­öl, Palm­öl oder Mais-Öl. Anhand der No-Food-Ebe­nen erkennt man, dass das Avo­ca­do­öl dem Level 5 ange­hört. Raps­öl, Palm­öl oder Mais­öl sind hin­ge­gen schon auf der Stu­fe 3 der ungüns­ti­gen Lebens­mit­tel angesiedelt.

Avocados und Avocadoöl sind nicht dasselbe

Öle (z.B. Avo­ca­do­öl, Wal­nuss­öl) wer­den von unse­rem Kör­per ande­res ver­wer­tet als gan­ze Nah­rungs­mit­tel (z.B. Avo­ca­dos, Wal­nüs­se). Sobald Öl in den Magen gelangt, bewegt es sich extrem schnell in Rich­tung Dünn­darm­trakt und zwar deut­lich schnel­ler, als wenn es sich um eine gan­ze Nuss oder eine Avo­ca­do han­deln wür­de. Fet­te von gan­zen Nah­rungs­mit­teln gelan­gen außer­dem über die Leber­pfor­te in die Leber und wer­den dort wei­ter ver­ar­bei­tet und in einer siche­ren Rate in das Blut ent­las­sen, damit das Herz nicht durch den hohen Blutt­fett­ge­halt über­for­dert ist. Öle umge­hen die­sen Pro­zess in der Leber gänz­lich und gelan­gen direkt über den Dünn­darm ins Blut.

Die Blut­fett­wer­te erhö­hen sich dadurch rasant und dies führt dazu, dass das Blut ver­dickt, der Sau­er­stoff­ge­halt im Blut sinkt, Gift­stof­fe ein­ge­schlos­sen wer­den und Gif­te und Toxi­ne nicht mehr aus­ge­schie­den wer­den kön­nen. Sehr viel Öl auf ein­mal stellt eine gro­ße Gefahr für das Herz dar. Daher sind die Neben­nie­ren gezwun­gen, Adre­na­lin als Blut­ver­dün­ner zu pro­du­zie­ren, was die Neben­nie­ren wie­der­um auf Dau­er schwächt (Cle­an­se to Heal (S.82). Kindle-Version).

Fazit

Ver­su­che, wann immer es dir mög­lich ist, Was­ser an Stel­le von Öl beim Kochen zu ver­wen­den. Falls du noch nicht gänz­lich auf Öle ver­zich­ten kannst, dann ist Avo­ca­do­öl eine gute Wahl. Viel­leicht schaffst du es ja auch hin und wie­der das Avo­ca­do­öl durch eine gan­ze Avo­ca­do zu ersetz­ten. Das Fett in der gan­zen Avo­ca­do ist deut­lich gesün­der und das wirkt sich durch sei­ne län­ge­re Ver­dau­ung und Ver­ar­bei­tung durch die Leber sehr viel weni­ger belas­tend auf dein Sys­tem aus. Hier fin­dest du eine Rezept­idee mit einer gan­zen Avocado.

Avo­ca­do­öl in Bioqualität:

Avocadoöl 1
Avo­ca­do­öl bestellen

Drucken / PDF / E-Mail

Print Friendly, PDF & Email

Teilen / Senden / Pinnen

Bild von Astrid Späth
Astrid Späth
Astrid Späth ist seit 2019 mit großer Begeisterung dabei, diesen Lebensstil für sich und ihre Familie umzusetzen. Dabei ist es eine Herausforderung für sie, die unterschiedlichen Bedürfnisse und Wünsche der Familienmitglieder kulinarisch zu meistern, was mit steigendem Wissen immer besser gelingt.
Selleriesaft Männchen

Newsletter

Trage dich hier kostenfrei ein:

Die Teilnahme erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.
Wilde Blaubeeren

Spare 5 % auf wilde Blaubeeren aus Kanada mit Gutscheincode: SELLERIESAFT

Vimergy Supplemente

Die empfohlenen Nahrungsergänzungen sind hier erhältlich:

Buchempfehlungen
Kasimir + Lieselotte

Spare 5 % auf konforme Produkte wie Dulse oder das Bio-Glycerin mit Gutschein: SELLERIESAFT

de_DEDeutsch