Suche

Entdecke das große Sortiment an AW-konformen Produkten:

Entdecke das große Sortiment an AW-konformen Produkten:

Knoblauch

Schüssel mit gebackener Tomatensuppe
Gebackene Tomatensuppe mit Kartoffel-Croûtons

Die­se leicht zube­rei­te­te, geba­cke­ne Toma­ten­sup­pe ist durch die Schär­fe des Chi­lis, die Süße des Honigs und die Wür­ze des Knob­lauchs ein wahr­haft lecke­res Ver­gnü­gen. Die knusp­ri­gen Kar­tof­fel-Croû­tons wer­ten die Sup­pe zu einem voll­wer­ti­gen Haupt­ge­richt auf.

Teller mit Garam-Masala-Kartoffeln
Garam-Masala-Kartoffeln

Die indi­sche Gewürz­mi­schung Garam-Masa­la ver­leiht die­ser Kar­tof­fel­pfan­ne ihren wür­zig-süß­li­chen Geschmack. Das Gericht ist ein­fach nach­zu­ko­chen, preis­wert und lässt sich leicht durch wei­te­res Gemü­se, wie z. B. Lauch und Brok­ko­li abwandeln.

Glas mit Kurkuma-Ingwer Shots
Kurkuma-Ingwer Shot

Bei den ers­ten Anzei­chen einer Erkäl­tung ist die­ser Kur­ku­ma-Ing­wer Shot eine gute Wahl, denn er hilft dei­nem Kör­per, sich gegen alles zu weh­ren, was sich ihm in den Weg stellt. Er wirkt anti­bio­tisch und entzündungshemmend. 

Gefüllte Kartoffelklöße mit Pilzsoße

Zur wür­zi­gen Pilz­so­ße wer­den mit Maro­nen gefüll­te Kar­tof­fel­klö­ße in die­sem Gericht kom­bi­niert. Das ergibt eine ver­lo­cken­de Köst­lich­keit für die kal­te Jah­res­zeit, die sowohl sehr sät­ti­gend als auch ange­nehm wär­mend ist. 

Kokosnuss-Curry

Kokos­nuss wirkt auf­grund sei­nes Gehalts an Laurin­säu­re in Ver­bin­dung mit ande­ren dar­in ent­hal­te­nen Anti­oxi­dan­ti­en anti­pa­tho­gen. Außer­dem lösen die mit­tel­ket­ti­gen Fett­säu­ren der Kokos­nuss ande­re Fet­te und hel­fen dabei, sie aus dem Kör­per zu befördern. 

Medical Medium® Brain Shot Speaking Your Truth
Stabilisator für das Aussprechen der Wahrheit

Möch­test du bes­ser in Kon­takt mit dei­ner eige­nen Wahr­heit kom­men? Oder hast du Angst, die Wahr­heit über etwas zu erfah­ren? Auch wenn du dich unter­drückt fühlst und nicht gehört wirst, dann ist die­ser Sta­bi­li­sa­tor für das Aus­spre­chen der Wahr­heit Brain Shot eine gute Wahl. 

Rosenkohl-Gulasch

Die­ses fett­freie, vega­ne Gulasch hält jede Men­ge Nähr­stof­fe bereit. Rosen­kohl ist ein sehr nahr­haf­tes Gemü­se, das reich an Anti­oxi­dan­ti­en, Phy­to­nähr­stof­fen, den Vit­ami­nen C, A und E sowie an alka­li­sie­ren­den Mine­ra­li­en wie Kal­zi­um, Eisen und Man­gan ist.

Kartoffel-Blumenkohl-Suppe nach Anthony William
Kartoffel-Blumenkohl-Suppe

Die­se cre­mi­ge Kar­tof­fel-Blu­men­kohl-Sup­pe bekommt ihr reich­hal­ti­ges Aro­ma durch das Rös­ten der Zuta­ten, bevor sie püriert wird. Die Sup­pe kann mit Man­del­milch zube­rei­tet wer­den, oder fett­frei mit Brühe.

Suesskartoffel-Tortilla-Suppe in Schuessel
Süßkartoffel-Tortilla-Suppe

Die­se Abwand­lung der mexi­ka­ni­schen Tor­til­la-Sup­pe ist reich an köst­li­chen Aro­men und gleich­zei­tig eine sät­ti­gen­de Mahl­zeit. Durch die Zuga­be von Süß­kar­tof­feln erhält sie noch mehr hei­len­de Nähr­stof­fe und eine Extra­por­ti­on Geschmack. 

Döner aus Kartoffelteig mit Salat auf Teller
Döner aus Kartoffelteig

Die­ser vega­ne Döner ist glu­ten­frei und wird aus Kar­tof­fel­teig her­ge­stellt. Eine sehr lecke­re Mahl­zeit, die sich immer wie­der durch Vari­an­ten der Fül­lung und auch der Soße gut abwan­deln lässt.

Glasschale mit Tsatsiki
Tsatsiki & Dips

Bei die­sen drei ver­schie­de­nen Dips soll­te für jeden etwas dabei sein. Vega­ner Tsa­tsi­ki aus Blu­men­kohl, cre­mi­ge Cas­hew­sauce und aro­ma­ti­scher Tahi­ni-Dip pas­sen her­vor­ra­gend zu Kar­tof­feln mit Gemü­se, in Kar­tof­fel­wraps oder einen kon­for­men Kartoffeldöner.

Bohnen-Bällchen auf Reisspaghetti

Def­ti­ge Bäll­chen aus schwar­zen Boh­nen in einer wür­zi­gen Toma­ten­so­ße auf Reis­spa­ghet­ti schme­cken auch Gäs­ten und Fami­li­en­mit­glie­dern. Die Bäll­chen sind auch sehr lecker zu Hir­se oder Reis und las­sen sich auch gut kalt bei einem Pick­nick essen. 

Nacho-Pommes mit Salsa

Viel­fäl­ti­ge Geschmacks­nu­an­cen aus knusp­ri­gen Pom­mes, fett­frei­er „Nacho-Käse“ Soße, kara­mel­li­sier­ten Zwie­beln, sau­tier­ten Papri­ka­scho­ten, aro­ma­ti­scher Sal­sa und schar­fer Soße machen die­ses Gericht zu einer köst­li­chen Mahlzeit. 

Pizzaspaghetti

Für Freun­de der ita­lie­ni­schen Küche ist die­ses Rezept ein köst­li­cher Gau­men­schmaus. Die aro­ma­tisch-wür­zi­ge Soße mit ihren klas­si­schen ita­lie­ni­schen Kräu­tern kommt mit wenig Fett aus und ist beliebt bei Jung und Alt.

Frühlingsrollen auf Teller mit 2 Soßen
Knusprige Frühlingsrollen

Fett­frei in einer Heiß­luft­frit­teu­se frit­tiert sind die­se knusp­ri­gen Früh­lings­rol­len außen kross und innen saf­tig-wür­zig. So zube­rei­tet sind sie eine Mög­lich­keit zum Genuss, ohne die übli­chen Nach­tei­le von frit­tier­ten Spei­sen in Kauf neh­men zu müssen. 

Sweetchili-Rosenkohl mit Vollkornreis Spirelli

Feu­rig und süß-aro­ma­tisch ist die­ses Gericht eine wun­der­bar wär­men­de Spei­se in der kal­ten Jah­res­zeit. Der ent­hal­ten­de Rosen­kohl ver­sorgt die Leber mit wert­vol­len Inhaltsstoffen. 

Spaghetti-Kürbis “Bolognese”

Die­ses Rezept ist vegan, glu­ten­frei und gleich­zei­tig ein wun­der­ba­res Gericht für alle Fans von Bolo­gne­se Soße. Die Soße ist beson­ders wür­zig und wird gekrönt von einem ‘Par­me­san’ aus Paranüssen. 

de_DEDeutsch