Suche

Tipp: Das von Anthony William empfohlenen Micro-C ist gerade im Angebot:

Tipp: Das von Anthony William empfohlenen Micro-C ist gerade im Angebot:

Astrid Späth

Astrid Späth ist 2019 auf Anthony William aufmerksam geworden und seitdem mit großer Begeisterung dabei, diesen Lebensstil für sich und ihre Familie umzusetzen. Dabei ist es eine Herausforderung für sie, die unterschiedlichen Bedürfnisse und Wünsche der Familienmitglieder kulinarisch zu meistern, was mit steigendem Wissen immer besser gelingt.
Glasschale mit veganem Frischkäse
Veganer Frischkäse mit Dill

Cas­hew­ker­ne bil­den die Grund­la­ge die­ses viel­sei­ti­gen, vega­nen Frisch­kä­ses. Er ist sehr abwechs­lungs­reich zu ver­wen­den, sei es als Brot­auf­strich, als Dip für Ofen­ge­mü­se oder als Soße für vega­ne Döner und Wraps. 

Cannelloni auf weißem Teller
Cannelloni nach Anthony William

Der ita­lie­ni­sche Klas­si­ker Can­nel­lo­ni in einer fett‑, getrei­de- und milch­frei­en Ver­si­on ist eine schmack­haf­te Alter­na­ti­ve zum Ori­gi­nal. Zuc­chi­ni erset­zen hier­bei die Nudeln, gefüllt wer­den sie mit ‘Kar­tof­fel­kä­se’ und ange­rich­tet auf einer wür­zi­gen Toma­ten­so­ße. Delikat! 

Schüssel mit Butternut-Kartoffel-Haschee
Butternut-Kartoffel-Haschee

Ein Dop­pel­pack an Glu­ko­se bie­tet die­ses Gericht durch die Ver­wen­dung von Kar­tof­feln und Kür­bis, gewürzt mit Thy­mi­an, Ros­ma­rin, Knob­lauch- und Papri­ka­pul­ver. Ein unkom­pli­zier­tes All­tags­ge­richt, wel­ches schnell zube­rei­tet ist. 

Weißer Teller mit Tiramisu
Tiramisu nach Anthony William

Zuge­ge­ben, die­ses Tira­mi­su ist nicht mal eben gemacht, aber dafür lässt es sich ide­al am Vor­tag eines Fes­tes zube­rei­ten und hat dann die nöti­ge Zeit zum Durch­zie­hen. Ein üppi­ges Des­sert, wel­che den klei­nen Mehr­auf­wand der Zube­rei­tung auf jeden Fall wert ist. 

Servierteller mit Crème Caramel
Crème Caramel nach Anthony William

Ein Traum von einem Des­sert! Weil es rela­tiv viel Fett ent­hält, soll­te es beson­de­ren Anläs­sen vor­be­hal­ten sein. Es ist per­fekt geeig­net als krö­nen­der Abschluss von Fei­er­lich­kei­ten im Kreis von Fami­lie oder Freun­den. Man muss es ein­fach gekos­tet haben! 

Glasschale mit Feigen Plätzchen
Feigenplätzchen nach Anthony William

Die­se Fei­gen­plätz­chen schme­cken fan­tas­tisch und bie­ten eine groß­ar­ti­ge Unter­stüt­zung für einen gesun­den Kör­per. Das in den Fei­gen ent­hal­te­ne Kali­um und Natri­um unter­stützt Neu­ro­trans­mit­ter, Syn­ap­sen und Neu­ro­nen im Gehirn. Zusätz­lich hel­fen die in den Fei­gen ent­hal­te­nen Phy­to­che­mi­ka­li­en dem Immun­sys­tem im Darm gut zu funktionieren.

Schüssel mit Vanille-Kipferl
Vanillekipferl nach Anthony William

Vanil­le­kip­ferl pas­sen wun­der­bar in die Weih­nachts­zeit. Die­se kon­for­me Vari­an­te kommt ohne But­ter aus und die Kip­ferl wer­den trotz­dem wun­der­bar mür­be und locker. Natür­lich kon­form mit glu­ten­frei­em Mehl und ech­ter Vanille.

Teller mit gebackenen Süßkartoffeln
Zweimal gebackene Süßkartoffeln

Geba­cke­ne Süß­kar­tof­feln wer­den mit haus­ge­mach­ter Cas­hew-Creme und Rosi­nen ver­mengt, mit Ros­ma­rin-Pekan­nuss-Streu­seln gar­niert und ein paar Minu­ten wei­ter­ge­ba­cken, bis die Nuss­streu­sel gold­braun sind! 

Auflaufform mit Ratatouille
Ratatouille nach Anthony William

Ein sehr far­ben­fro­hes Gericht, wel­ches in bun­ter Pracht Gemü­se wie Zuc­chi­ni, Auber­gi­nen und Papri­ka mit einer wür­zi­gen Toma­ten­so­ße ver­bin­det. Es kann auch wahl­wei­se mit Qui­noa oder Hir­se ange­rich­tet wer­den, dann wird es noch sättigender. 

Beerenbrot nach Anthony William

Ein fruch­tig-süßes, saf­ti­ges Kuchen­brot, wel­ches unkom­pli­ziert in der Her­stel­lung ist. Es ist sehr beliebt bei Kin­dern und eig­net sich daher auch gut zum gemein­sa­men Backen mit der Familie. 

Teller mit Spaghetti Carbonara
Spaghetti Carbonara nach Anthony William

Die­se Reis-Spa­ghet­ti in einer cre­mi­gen Soße aus Kar­tof­feln und Blu­men­kohl sind per­fekt für Fans von Nudel­ge­rich­ten. Die pikan­ten Auber­gi­nen­strei­fen erset­zen hier­bei den Speck aus dem Original. 

Holzbrett mit Süßkartoffel-Nori-Wraps
Süßkartoffel-Nori-Wraps

Gedämpf­te Süß­kar­tof­feln lie­fern die nöti­ge Glu­ko­se für die­se Appe­tit-Häpp­chen aus Nori-Blät­tern. Schön kna­ckig wer­den die Wraps durch Gur­ken, Salat und Papri­ka. Ein lecke­rer, unge­wöhn­li­cher Snack, der Abwechs­lung in die Küche bringt. 

Pfannkuchen mit Frühlingszwiebeln

Gedämpf­te Kar­tof­feln sind die Basis für die herz­haf­ten Pfann­ku­chen und Mani­ok­mehl das glu­ten­freie Bin­de­mit­tel. Ergänzt wer­den die wür­zi­gen Fla­den durch einen beson­ders lecke­ren Dip auf der Grund­la­ge von Ahorn­si­rup und Zitro­nen­saft, der sei­ne feu­ri­ge Schär­fe durch Chi­li und Knob­lauch­pul­ver erhält. 

Entsafter Hurom 330P auf Tisch
Meine Erfahrungen mit dem Hurom H330P

Die­ser Ent­saf­ter begeis­tert mich täg­lich aufs Neue. Er ist viel schnel­ler als alle Slow Jui­cer, die ich ken­ne. Sel­le­rie­saft ist easy gemacht, selbst Gur­ken sind kein Pro­blem für ihn. Auch bei grö­ße­ren Men­gen ver­stopft er nicht. DER H330P ist eine kla­re Emp­feh­lung für alle, die viel entsaften! 

Gerührtes Kichererbsenmus auf Teller
Gerührtes Kichererbsenmus

Kicher­erb­sen­mehl ist die Grund­la­ge für die­ses vega­ne Rühr­ei. Das Rezept ist schnell gemacht und durch die Zuga­be von Toma­ten, Papri­ka und Zwie­beln zudem erstaun­lich saf­tig. Vari­an­ten des Grund­re­zep­tes mit z.B. Pil­zen oder Brok­ko­li brin­gen zusätz­li­che Abwechslung. 

Schale mit Aprikosen-Kugeln
Aprikosen-Kugeln

Eine süße Ver­füh­rung, die durch die ver­wen­de­ten Apri­ko­sen und Oran­gen reich an Vit­amin C ist. Die wär­men­de Wir­kung von Zimt und Ing­wer und der exo­ti­sche Geschmack von Kokos­flo­cken macht sie zu einer belieb­ten Nasche­rei, die rucki-zucki ver­speist ist. 

Champignons-Kartoffel-Wraps auf Salatblättern
Champignon-Kartoffel-Wraps

Pikant gewürz­te, gebra­te­ne Cham­pi­gnons machen den Reiz die­ser unwi­der­steh­li­chen Wraps aus Kar­tof­fel­teig aus. Die lecke­ren, dünn aus­ge­ba­cke­nen Wraps sind voll­ge­packt mit gesun­den Kräu­tern und Gewürzen. 

Pikante Auberigenstreifen auf Teller
Pikante Auberginenstreifen

Die­se knusp­rig gebra­te­nen Auber­gi­nen­strei­fen wer­den mit einer Mari­na­de aus Ahorn­si­rup, Zitro­nen­saft, Toma­ten­mark, Knob­lauch­pul­ver, Zwie­bel­pul­ver, Papri­ka­pul­ver und Chip­ot­le-Pul­ver bepin­selt und dann im Ofen kross geba­cken. Ein pikan­ter Leckerbissen.

Teller mit Crêpes und Beeren
Crêpes nach Anthony William

Hauch­dün­ne Crê­pes aus Hafer­mehl und Kar­tof­fel­stär­ke sind mühe­los und schnell gemacht und sowohl als Des­sert gern geges­sen als auch als klei­ner, süßer Snack für zwi­schen­durch sehr reizvoll. 

Kartoffel-Focaccia

Der Teig für die­ses Fla­den­brot besteht vor allen Din­gen aus gedämpf­ten Kar­tof­feln, Mani­ok­mehl und Kar­tof­fel­stär­ke, auf­ge­peppt durch Gewür­ze und Ros­ma­rin. Ein­fach in der Her­stel­lung passt es sehr gut zu Sup­pen, Sala­ten oder auch mit einem lecke­ren Dip. 

Glas mit Gehirnstärker
Gehirnstärker Smoothie

In Stress­si­tua­tio­nen braucht dein Gehirn vor allen Din­gen Glu­ko­se und Elek­tro­ly­te. Bei­des bie­tet der Gehirn­stär­ker Smoothie reich­lich und er bringt schnel­le Stär­kung. Er kühlt zuver­läs­sig die Über­hit­zung im Gehirn und beru­higt die über­reiz­ten Neuronen. 

Schüssel mit gebackener Tomatensuppe
Gebackene Tomatensuppe mit Kartoffel-Croûtons

Die­se leicht zube­rei­te­te, geba­cke­ne Toma­ten­sup­pe ist durch die Schär­fe des Chi­lis, die Süße des Honigs und die Wür­ze des Knob­lauchs ein wahr­haft lecke­res Ver­gnü­gen. Die knusp­ri­gen Kar­tof­fel-Croû­tons wer­ten die Sup­pe zu einem voll­wer­ti­gen Haupt­ge­richt auf.

Schüssel mit Erdbeer-Salsa
Erdbeer-Salsa

Die­se Sal­sa ist eine sehr erfri­schen­de Köst­lich­keit, die eine gelun­ge­ne Ver­bin­dung von süßen und herz­haf­ten Aro­men ist. Schmeckt sehr lecker pur als Nasche­rei, zu einem grü­nen Salat, als Fül­lung für Papri­ka­hälf­ten oder auf Gurkenscheiben. 

Gemüse-Muffin auf Teller
Gemüse-Muffins (Mini Frittatas)

Die­se lecke­ren Muf­fins wer­den auf der Basis von Kicher­erb­sen­mehl her­ge­stellt. Das Gemü­se kann belie­big vari­iert wer­den, sodass die Muf­fins ide­al zur Ver­wen­dung von Res­ten geeig­net sind. Sehr lecker sind sie auch mit Brok­ko­li, Blu­men­kohl und Champignons. 

Teller Süß-scharfer Brokkoli auf Tisch
Süß-scharfer Brokkoli

Brok­ko­li ist wun­der­bar als Bei­la­ge zu Kar­tof­feln geeig­net. Zusam­men mit der süß-schar­fen Soße ent­hält die­se Spei­se einen reich­hal­ti­gen Fun­dus an wert­vol­lem Gemü­se. Alter­na­tiv zum Brok­ko­li schlägt Antho­ny Wil­liam auch Blu­men­kohl, Spar­gel oder Rosen­kohl als Gemü­se vor. 

Teller mit Zwiebel Pakora und Cashew Dip
Zwiebel Pakora mit Cashew Dip

Die­ser klei­ne Snack aus geba­cke­nen Zwie­beln mit einem vega­nen Dip aus Cas­hews ist wür­zig und pikant und eig­net sich ent­we­der als köst­li­che Zwi­schen­mahl­zeit oder aber auch als Vor­spei­se zu einem Menü. 

Shepherd’s Pie mit Linsen

Die­ser herz­haf­te Auf­lauf mit Lin­sen ist eine wun­der­ba­re Haupt­mahl­zeit für die gan­ze Fami­lie. Alter­na­tiv zu den Lin­sen kann er auch mit Cham­pi­gnons zube­rei­tet wer­den, das ver­kürzt die Zubereitungszeit. 

Glas mit Gehirnversorger-Smoothie
Gehirnversorger-Smoothie

Für gute Vor­rä­te an Glu­ko­se und Mine­ral­sal­zen sorgt die­ser lecke­re Smoothie nach einem Rezept von Antho­ny Wil­liam. Kir­schen sind das ulti­ma­ti­ve Leber­to­ni­kum, Rei­ni­gungs­mit­tel und Ver­jün­gungs­mit­tel. Zitro­nen und Spi­nat ver­sor­gen das Gehirn mit Mineralsalzen. 

Glas Migräne Buster Saft
Migräne Buster Saft

Die­ser Saft nach den Emp­feh­lun­gen von Antho­ny Wil­liam kann Erleich­te­rung bei Migrä­ne brin­gen. Er besteht aus Sel­le­rie, Bir­ne, Ing­wer und Ruco­la und kann sowohl regel­mä­ßig vor­beu­gend getrun­ken wer­den oder wenn sich ein Migrä­ne-Anfall ankündigt. 

Schüssel Cremiger Eintopf
Cremiger Kartoffeleintopf

Ein bun­ter Ein­topf nach einem Rezept von Antho­ny Wil­liam, der sich mit 2 lecke­ren Vari­an­ten genie­ßen lässt. Die fett­freie Vari­an­te erhält ihre Sämig­keit durch zusätz­li­che Kar­tof­feln, die fett­hal­ti­ge Opti­on ent­hält Kokos- oder Mandelmilch. 

Rösti Omelett mit Rucola
Rösti Omelett

Die­ses schmack­haf­te Ome­lett ist per­fekt für ein herz­haf­tes Früh­stück, einen Brunch oder auch in Kom­bi­na­ti­on mit einem grü­nen Salat als köst­li­ches Abend­essen. Als fett­freie Varia­ti­on kann man die Avo­ca­do auch weg­las­sen, das Rös­ti schmeckt auch ohne noch sehr gut. 

Kichererbsen-Nudelsuppe

Die­se lecke­re Nudel­sup­pe ist schnell gemacht und genau das rich­ti­ge für küh­le Tage. Die in ihr ent­hal­te­nen Karot­ten hel­fen, den Blut­druck zu sen­ken, Öde­me zu redu­zie­ren, die Mus­keln zu ent­span­nen, die Ner­ven zu beru­hi­gen und die kogni­ti­ven Funk­tio­nen auszugleichen. 

Eiscreme-Smoothie

Ein herr­lich cre­mi­ger Smoothie, der durch sei­ne gesun­den Zuta­ten punk­tet. Oran­gen sen­ken den Blut­hoch­druck, bekämp­fen Virus­in­fek­tio­nen und ver­hin­dern Nie­ren­stei­ne. Bana­nen sind voll­ge­packt mit Vit­amin C und B6 und Mine­ra­li­en wie Kali­um, Kup­fer und Mangan.

Quicheform mit Kartoffel-Kirschtomaten-Auflauf
Kartoffel-Kirschtomaten-Auflauf

Die­ser Auf­lauf ist eine tol­le Alter­na­ti­ve zum ein­fa­chen Kar­tof­fel­pü­ree und ein ech­ter Hin­gu­cker. Er macht sich sehr gut als Bei­la­ge zu einem fest­li­chen Essen, man kann ihn aber auch genau­so gut als Mahl­zeit für sich genießen. 

Kaiserschmarrn mit Apfelmus
Glutenfreier Kaiserschmarrn

In die­sem Rezept von Antho­ny Wil­liam gibt es den öster­rei­chi­schen Kai­ser­schmarrn in einer glu­ten- und milch­frei­en Vari­an­te. Genau das Rich­ti­ge, wenn das Ver­lan­gen nach trös­ten­dem Süßem Ober­hand gewinnt und es schnell unbe­dingt etwas Geba­cke­nes sein muss. 

Schale mit rotem Salz
Salz und seine schädliche Wirkung

Auch wenn Meer­salz und Hima­la­ya­salz nahr­haf­te Sal­ze mit einem hohen Mine­ral­ge­halt sind, ist der über­mä­ßi­ge Gebrauch von Salz jedoch sehr schäd­lich. Antho­ny Wil­liam rät daher zu einem eher spar­sa­men Ver­zehr von Salz, für man­che Men­schen sogar zum völ­li­gen Verzicht. 

Ätherische Öle in Wasserschale
Ätherische Öle – bedenkenlos nach Anthony William?

Äthe­ri­sche Öle sind bei vie­len Men­schen sehr beliebt gewor­den und die Ver­wen­dung fin­det nicht nur äußer­lich statt, son­dern auch inner­lich. Erfah­re, was Medi­cal Medi­um Antho­ny Wil­liam zu die­sem häu­fi­gen Gebrauch und den lang­fris­ti­gen Aus­wir­kun­gen sagt. 

Was sagt Anthony William über Kaffee-Einlauf?

Es herrscht die gän­gi­ge Mei­nung, dass der Kaf­fee-Ein­lauf gut für die Ent­gif­tung der Leber sei. Antho­ny Wil­liam stellt dies jedoch rich­tig, indem er die Men­schen vor einem Kaf­fee-Ein­lauf warnt, beson­ders sogar im Hin­blick auf die Leber. 

Teller mit 7 Zimtrollen
Zimtrollen Rezept

Die Grund­la­ge für die­ses Zimt­rol­len Rezept sind Süß­kar­tof­feln, wel­che reich an Glu­ko­se sind. Gefüllt mit einer lecke­ren, süßen Zimt-Dat­tel Mischung und wahl­wei­se Apfel oder Man­deln sind sie ein ver­füh­re­ri­scher klei­ner Hap­pen, dem man schwer wider­ste­hen kann.

Zutaten für Selleriesaft Rezept
Selleriesaft Rezept – So gehts richtig!

Antho­ny Wil­liam hat mit dem Sel­le­rie­saft eine welt­wei­te Bewe­gung ins Leben geru­fen. In die­sem Sel­le­rie­saft Rezept erfährst du, wie man den wert­vol­len Saft selbst her­stellt, wann du ihn am bes­ten trinkst und was du auf kei­nen Fall damit machen solltest. 

Vegane Zitronenkekse

Außen knusp­rig und innen weich, zer­ge­hen die­se ver­füh­re­ri­schen vega­nen Zitro­nen­kek­se auf der Zun­ge. Zitro­nen ent­hal­ten Vit­amin C und viel Kal­zi­um. Eine trä­ge und sta­gnie­ren­de Leber benö­tigt die­se bei­de Bau­stei­ne, um in ihr ent­hal­te­ne Fett­zel­len aufzulösen. 

Teller mit Schwarze Bohnen Chili
Schwarze Bohnen Chili

Ein def­ti­ges, sehr sät­ti­gen­des Schwar­ze Boh­nen Chi­li, wel­ches auch gut in dop­pel­ter Men­ge zube­rei­tet wer­den kann, da es am nächs­ten Tag min­des­tens genau­so gut schmeckt. Es kann leicht als fett­freie Vari­an­te geges­sen wer­den, indem die Avo­ca­do weg­ge­las­sen wird. 

de_DEDeutsch
Zum Inhalt springen